Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Stadt feiert Kindertag erstmals international
Lokales Nordwestmecklenburg Stadt feiert Kindertag erstmals international
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 30.05.2016
So wie bei einem Sommerfest 2015 werden Kinder unterschiedlicher Herkunft auch beim Kindertagsfest am 4. Juni die Gelegenheit haben, auf dem Gelände des Naturbads in Schönberg zu spielen. Quelle: Fotos: Lenz/oldörp

Begegnungen mit Menschen verschiedener Herkunft fördern: Das ist ein Ziel, das Stadt und Vereine in Schönberg verfolgen. Zum traditionellen Kindertagsfest laden sie am Sonnabend, 4. Juni, erstmals unter dem Motto „Kinder der Welt in Schönberg zu Hause“ ein. Die Festivität beginnt um 14 Uhr auf dem Gelände des Naturbads. Enden wird sie gegen 17 Uhr.

Zur Galerie
Fest steigt unter dem Motto „Kinder der Welt in Schönberg zu Hause“ / Flüchtlinge aus Syrien bereiten für die Besucher Speisen nach Rezepten aus ihrer Heimat zu.

Schönbergs Bürgermeister Lutz Götze (SPD-Fraktion) erläutert: „Ziel ist es, dass sich Kinder unterschiedlicher Nationalitäten und deren Eltern sowie Einwohner unserer Stadt treffen, sich bekannt machen und mit den unterschiedlichen Kulturen vertraut machen können.“

Unlängst hatte Götze erklärt, es sei ausdrücklich erwünscht, dass Vereine, Organisationen und Bürger Ideen für das erste internationale Kinderfest in Schönberg einbringen und sich daran beteiligen.

Stadtmitarbeiter Matthias Aurich und Jugendpflegerin Rabea Kielblock würden Anmeldungen annehmen. Nun sagt Matthias Aurich: „Mitmachen werden der Verein ,Haus des Kindes’, der Badeteichverein, das DRK, der ,Verein für Kommunikation, Umwelt und Kultur’, der Verein ,Jugend und Freizeit’, der Schönberger Carneval-Club, die Flüchtlingshilfe ,bleib.mensch’ und die Schönberger Bogenschützen.“

Flüchtlinge aus Syrien werden nach Aurichs Auskunft Speisen nach Rezepten aus ihrer Heimat für die Besucher zubereiten. Für das Fest gelte: „Wir geben Verzehrgutscheine aus.“ Dann sei die Hemmschwelle niedriger, etwas Neues zu probieren. Der Eintritt sei während des Kindertagsfestes frei.

Der Schönberger Verein „Haus des Kindes“ bietet Kaffee, Kuchen, Brezel und Würfelspiele an und lädt Kinder dazu ein, sich mit Hula-Hoop-Reifen zu vergnügen. Der Verein „Badeteich Schönberg“ backt Stockbrote. Die Karnevalisten bieten gegrillte Speisen und Spiele an. Ebenfalls zum Spielen lädt der Verein „Jugend und Freizeit“ ein. Dorothea Wende tritt als Märchentante auf. Kinder werden auch die Gelegenheit haben, zu filzen, Eis zu schlecken, auf einem Pony zu reiten und sich an einem Flohmarkt zu beteiligen. Finanziell gefördert wird das erste internationale Kindertagsfest in Schönberg durch den Landkreis Nordwestmecklenburg und das Bundesprogramm „Demokratie leben.“

Internationales Kindertagsfest am 4. Juni, 14 bis 17 Uhr.

Jürgen Lenz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anfang Mai verkündete die Amtsvorsteherin des Amtes Klützer Winkel, Renate Menzel, ihren Rücktritt aus beruflichen Gründen / Nun wird klar: Sie musste zurücktreten, um ein Disziplinarverfahren zu verhindern.

30.05.2016

Die ehemalige Amtsvorsteherin des Amtes Klützer Winkel, Renate Menzel, schickte auf Anfrage gestern folgende Stellungnahme an die Redaktion der Lübecker Nachrichten: ...

30.05.2016

Gemeindevertreter wollen Dorf- und Sportplatz aufwerten.

30.05.2016
Anzeige