Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Stadt schließt öffentliche Bücherei
Lokales Nordwestmecklenburg Stadt schließt öffentliche Bücherei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 12.09.2018
Dassow

Ein trauriges Kapitel in der Geschichte der Stadtbibliothek in Dassow: Sie stellt ab kommenden Montag, 17. September, auf unbestimmte Zeit ihren Betrieb ein.

Das kündigt die amtierende Bürgermeisterin Annett Pahl (SPD) an. Sie erklärt: „Grund hierfür sind Ressourcenprobleme/Platzprobleme im ehemaligen Amtsgebäude.“ Über eine Weiterführung gebe es derzeit keine Informationen. Die Stadt bitte um Verständnis.

Die zur Abgabe fälligen Bücher und andere Medien können bei der Kulturbeauftragten Andrea Hinrichs abgegeben werden. Sie ist in der Familienbegegnungsstätte, Lübecker Straße 50, zu erreichen. Die bisherigen Büchereiräume in zweiten Obergeschoss des Amtsgebäudes in der Grevesmühlener Straße werden wieder Amtsstuben. 15 Mitarbeiter des Bereiches Finanzen des Amtes Schönberger Land ziehen in den kommenden Tagen und Wochen in Räume im ersten und zweiten Stock. Der Hintergrund: Die Verwaltung hat in den vergangenen Monaten nach einem entsprechenden Personalgutachten zusätzliche Mitarbeiter eingestellt. Der dadurch entstandene Platzmangel in den Amtsgebäuden in Schönberg wird dadurch verstärkt, dass Räume im Hintergebäude des ehemaligen Schönberger Rathauses wegen Brandschutzmängeln freigezogen werden. Im zweiten Obergeschoss des Amtsgebäudes in Dassow ist die Bücherei seit 2007 untergebracht. Vorher öffnete sie im alten Rathaus, davor im Kulturhaus „Ernst Puchmüller“. Die Leser konnten unter 15600 Büchern wählen. Im Bestand sind auch einige DVDs und Hörbücher. Von der Schließung der Stadtbücherei sind zahlreiche Kinder, Jugendliche und Erwachsene betroffen. Die Bibliothek hat mehr als 300 Leser.

jl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit 20 Jahren Gänsezucht in Schmadebeck / Landwirte sorgen sich wegen der Vogelgrippe.

12.09.2018

Ehrenamtliche Helfer mit Urkunden ausgezeichnet.

12.09.2018

Tägliche „Knöllchen“-Gefahr / Mütter und Väter wünschen sich deshalb mehr Parkmöglichkeiten in der Lübecker Straße.

12.09.2018