Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Stallpflicht im Kreis aufgehoben
Lokales Nordwestmecklenburg Stallpflicht im Kreis aufgehoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 15.04.2017

. Das Geflügel in Nordwestmecklenburg darf wieder aus dem Stall und somit ins Freie. Die während der Geflügelpest geltende Stallpflicht ist ab sofort aufgehoben.

Dieses gilt auch für gewerbliche Geflügelhalter.

Am Mittwoch hatte im Schweriner Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt eine Beratung zur Bewertung der aktuellen Geflügelpestsituation stattgefunden. Dort sei entschieden worden, die bislang noch bestehenden Risikogebiete landesweit aufzuheben, teilt der Kreis mit. Trotz der Lockerung könne von einer generellen Entwarnung zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht gesprochen werden. Das Geflügelpestvirus ist aus der Wildvogelpopulation bisher nicht völlig verschwunden. Das zeigen vereinzelte Nachweise bei Wildvögeln in anderen Bundesländern, so auch im angrenzenden Schleswig Holstein.

Deshalb sind die Biosicherheitsmaßnahmen von allen Geflügelhaltern konsequent einzuhalten. Vor allem geht es darum, den direkten Kontakt zu Wildvögeln – insbesondere Wasservögeln und Vogelarten, die sich auch von Aas ernähren zu vermeiden. Singvögel und Tauben zählen nicht dazu.

Info: unter http://www.nord-

westmecklenburg.de/de/

oeffentliche- bekannt-

machungen.html

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Reinhard Conny Konzack will seine Kunstsammlung der Öffentlichkeit zeigen.

15.04.2017

Zum Start in die Saison findet heute ab 10 Uhr auf Schloss Bothmer das Frühlingsfest statt. Im Museum wird es zahlreiche Mitmach-Stationen für Kinder und Erwachsene geben.

15.04.2017

Die Campingplätze in Nordwestmecklenburg haben sich auf die Gäste vorbereitet.

15.04.2017
Anzeige