Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Sternsinger unterwegs in Kirchengemeinde Herrnburg
Lokales Nordwestmecklenburg Sternsinger unterwegs in Kirchengemeinde Herrnburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 11.01.2017

17 Kinder und Jugendliche aus der Kirchengemeinde Herrnburg waren mit fünf erwachsenen Begleitern unterwegs, um den Segen für das Jahr 2017 zu Menschen aus ihrer Gemeinde und der Lübecker Nachbargemeinde zu bringen und Kindern in aller Welt zu helfen. Eingeladen zu der Aktion hatte die Katholische Kirche Liebfrauen. Nach dem Aussendungsgottesdienst ging es in die Herrnburger Kirche, um auch dort den Segen für das Haus zu sprechen.

„Nach einer etwa vierstündigen Sammelaktion, bei der viele hilfsbereite Menschen ihre Türen geöffnet haben, konnten die Gruppen auf das schöne Ergebnis von 1264,30 Euro blicken“, zieht die Herrnburger Gemeindepädagogin Sigrid Susanne Awe Bilanz. Alle seien stolz darauf, Teil der weltgrößten Hilfsaktion von Kindern für Kinder zu sein. jl

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Pünktlich zum Start des neuen Jahres lädt die Aikidoschule Nordwestmecklenburg Interessierte zu einem Schnuppermonat in ihre beiden Trainingsstandorte ein.

11.01.2017

Das Berufsschulzentrum Nord lädt am kommenden Sonnabend, 14. Januar, zu einem Tag der offenen Tür nach Wismar.

11.01.2017

In einigen Orten des Klützer Winkels haben sich die Hausbewohner über die Abfuhrzeiten der Müllabfuhr gewundert. Denn der zweiwöchige Rhythmus hat sich aufgrund des Jahreswechsels deutlich verschoben.

11.01.2017
Anzeige