Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Straßenausbau in Wismar behindert Autoverkehr
Lokales Nordwestmecklenburg Straßenausbau in Wismar behindert Autoverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 17.10.2016

Bis Freitag werden in der Schweriner Straße in Wismar mehrere Bäume gefällt. Außerdem wird die Verkehrsinsel an der Kreuzung Dr.-Leber-Straße/Schweriner Straße zurückgebaut und die Straße verbreitert. Nach Angaben der Wismarer Stadtverwaltung handelt es sich um vorbereitende Arbeiten für den Ausbau des Knotenpunktes „Am Schweriner Tor“.

Ab 24. Oktober erfolgt die Verkehrsregelung im Bereich Dahlmannstraße/Dankwartstraße/Dr.-Leber- Straße/Schweriner Straße durch eine mobile Ampel, einschließlich Fußgängerampel. Die Dahlmannstraße bleibt aus Richtung Lübsche Straße weiterhin Einbahnstraße. Umleitungsstrecken werden ausgeschildert.

Noch bis zum 24. Oktober wird die nördliche Nebenanlage Dahlmannstraße gepflastert. Gleichzeitig erhält die nördliche Fahrbahnseite eine Asphaltschicht. Im Anschluss geht es bis Ende Dezember nahtlos weiter mit den Arbeiten an der südlichen Seite der Dahlmannstraße. Im Bereich der Hausnummern 2 bis 12 stehen auch dort Arbeiten am Entwässerungskanal und an der Straße an. Wegen der Arbeiten wird der Einbahnstraßenverkehr nach Auskunft der Stadtverwaltung auf die nördliche Fahrbahnseite verlegt. Fußgänger erhalten einen Weg, der im Baubereich mit Schrankenzaun gesichert wird.

Der Knotenpunkt „Am Schweriner Tor“ ist eine der höchstbelasteten Kreuzungen in der Hansestadt Wismar. Zwei Jahre dauern die Baumaßnahmen.

hoff

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Pkw-Fahrer kommt von der Straße ab / Insassen leicht verletzt.

17.10.2016

Das neue Lustspiel der niederdeutschen Bühne in Schönberg kommt beim Publikum sehr gut an / Es bietet gut anderthalb Stunden beste Unterhaltung.

17.10.2016

Klützer organisieren vielfältige Veranstaltungen bis Mitternacht / Feuerwehr macht zum ersten Mal mit.

17.10.2016
Anzeige