Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Streit um Frau – Jetzt spricht Ingo B.
Lokales Nordwestmecklenburg Streit um Frau – Jetzt spricht Ingo B.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 08.01.2013

Wie berichtet, soll die junge Frau laut Staatsanwaltschaft vor kurzer Zeit zu einem Freund in Rottensdorf gezogen sein. Von dort habe der mutmaßliche Täter sie am vergangenen Sonntag wieder zurückholen wollen. Der Mann aus Celle sei mit zwei mutmaßlichen Komplizen und der Frau in einem Auto kurz vor Lübeck gestoppt worden. Der 57-Jährige dazu: „Im Auto saßen wahre Freunde.“ Als die 20-Jährige bei den Männern im Wagen war, habe sie zu ihm gesagt: „Gott sei Dank, dass du da bist.“ Er könne ihr entgegen anderslautender Aussagen nie wehtun, „denn sie ist immer noch mein Engel.“

Sie sei seit dem 15.   Februar dieses Jahres seine Freundin gewesen und habe viele Geschenke von ihm erhalten. Immer, wenn sie Urlaub gehabt habe, sei sie zu ihm gekommen. Nun sei sie von einem Mann in Rottensdorf beeinflusst worden.

Gegenüber der Polizei gab der Mann aus Celle an, die 20-Jährige habe ihn telefonisch gebeten, sie abzuholen. Das jedoch bestreitet die junge Frau. Sie kehrte nach Rottensdorf zurück. Gegen den 57-Jährigen wird nach Auskunft der Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts der Freiheitsberaubung und der gefährlichen Körperverletzung ermittelt. Der Mann soll seinen Konkurrenten mit einer Schreckschusspistole am Ohr verletzt haben. Der 57-Jährige bestritt gegenüber der Polizei, eine Waffe eingesetzt zu haben. Die Pistole ist jedoch laut Staatsanwalt mittlerweile aufgetaucht. Zudem seien bei dem mutmaßlichen Täter weitere Waffen gefunden worden. Welche Rolle die anderen Männer spielen, sei noch unklar.

Der 57-Jährige erhebt in mehreren Schreiben Vorwürfe gegen den Mann, den er in Rottensdorf verletzt haben soll. Ingo B. kündigt an: „Wir sehen uns vor Gericht.“

eb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rottensdorf – Der mutmaßliche Entführer einer 20-Jährigen in Rottensdorf bei Schönberg widerspricht dem Vorwurf, er habe die junge Frau gegen ihren Willen verschleppt. Alles sei Lüge, teilte der 57-Jährige Ingo B. aus Celle gestern gegenüber den LN mit.

08.01.2013

Lübberstorf - Diebe haben 15 Tonnen Weizen von einem Feld bei Lübberstorf nahe Wismar gestohlen.

08.01.2013

Grevesmühlen – Einen ordentlichen Schreck dürften der 20-jährige Fahrer eines Fiat und Anwohner der Rehnaer Straße gestern morgen bekommen haben, als es gegen 8.30 Uhr zweimal kurz hintereinander krachte.

08.01.2013
Anzeige