Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 1 ° Gewitter

Navigation:
Studenten gehen für bessere Finanzierung der Hochschulen auf Straße

Schwerin/Wismar Studenten gehen für bessere Finanzierung der Hochschulen auf Straße

Die Hochschulen im Land klagen über zu wenig Geld. Heute wollen deshalb Studenten vor dem Schweriner Schloss demonstrieren. Drinnen findet zur selben Zeit eine Experten-Anhörung zur Finanzierung der Hochschulen statt. Neben Rektoren sprechen auch Studentenvertreter.

Schwerin/Wismar. Mit einer Demonstration vor dem Schweriner Schloss, dem Sitz des Landtags, wollen Hunderte Studenten heute (Dienstag) für eine bessere Finanzausstattung der Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern demonstrieren. Allein aus Greifswald wollen nach Angaben der Studierendenvertretung 900 junge Leute anreisen.

Im Schloss findet parallel eine Anhörung des Landtags-Bildungsausschusses zur Hochschulfinanzierung statt. Geladen sind unter anderem die Rektoren der Universitäten Rostock und Greifswald, der Fachhochschulen Stralsund, Neubrandenburg und Wismar sowie der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Auch Studentenvertreter und die Bildungsgewerkschaft GEW sollen sich äußern.

Die oppositionellen Grünen äußerten Verständnis für die Forderungen der Hochschulen. Die Hochschulleitungen hätten in den bereits vorliegenden schriftlichen Stellungnahmen überzeugend dargelegt, dass zwischen den Zuweisungen des Landes und dem tatsächlichen Bedarf der Hochschulen eine jährliche Lücke von 29 Millionen Euro klaffe.

Grund dafür seien Betriebskostensteigerungen sowie nicht ausfinanzierte Stellenpläne, erklärte der hochschulpolitische Sprecher der Grünen, Johannes Saalfeld. Diesen Bedarf hätten die Hochschulen auch ordnungsgemäß angemeldet. Dann habe Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD) sie aber aufgefordert, ihre Haushaltspläne ohne zusätzliche Mittel beim Ministerium einzureichen.

Auch die GEW schloss sich den Forderungen der Hochschulen nach mehr Geld an. Angesichts des Geldmangels drohten die Schließung ganzer Institute und Studiengänge sowie eine Verfestigung prekärer Beschäftigungsverhältnisse, so die GEW.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.