Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Studio hilft syrischem Radsportler
Lokales Nordwestmecklenburg Studio hilft syrischem Radsportler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 13.02.2018
Dassow

Unterstützung aus dem Fitnessstudio. Hocherfreut war Ingo Eichberg, Sektionsleiter und Trainer der Radsportler des SV Dassow 24, als Anett Miles-Decker, Besitzerin des Studios „Fitness in jedem Alter“ in Schönberg, ihm mitteilte, dass man sich um den syrischen Sportler Khaled Sarhan kostenlos in Sachen Krafttraining kümmern würde. Der 15-Jährige ist in seiner Altersklasse in Mecklenburg-Vorpommern einer der schnellsten Radsportler. Ehemann Jürgen Decker, ehemaliger Stürmer in der DDR-Juniorenauswahl und beim SC Empor Rostock (jetzt Hansa), er gewann zudem 1991 als Assistenztrainer neben Uwe Reinders den DDR-Meistertitel mit Hansa Rostock, bereitet Khaled jetzt athletisch auf die Höhepunkte im Bahnradsport vor. Dazu treffen sich beide jeden Montag und Mittwoch.

Krafttraining: Jürgen Decker trainiert mit Khaled zwei Mal die Woche. Quelle: Foto: Dh

Khaled wohnt ganz in der Nähe des Studios und spart sich somit den Weg nach Dassow zum Kraftraum der Radsportler, der ohnehin sehr viel schlechter ausgerüstet ist.

Außerdem kann sich Ingo Eichberg jetzt viel besser auf das spezielle Radtraining mit Khaled konzentrieren. Dieser gehört mit seiner Einstellung und seinem Talent eigentlich auf das Schweriner Sportgymnasium, wo auch seine Sportkameraden Marvin Wussow und Tom Schunke (beide U 17) trainieren. Dort haben sie die besten Möglichkeiten, um sich weiterzuentwickeln. Für Khaled ist der Besuch des Sportgymnasiums nicht möglich, da er nicht die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt.

„Die Hilfe des Ehepaares Decker ist eine tolle Geste, für die sich die Radsportler des SV Dassow 24 bedanken“, so Eichberg.

dh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Volkskundemuseum gewährt Einblicke in alte Schrift-Techniken.

13.02.2018

Kreistag soll kommende Woche über die Änderung der Abfallsatzung entscheiden.

13.02.2018

Im Pfarrhaus in Damshagen (Klützer Straße 8) findet am kommenden Freitag, dem 16. Februar, wieder ein Kinoabend statt. Gezeigt wird dieses Mal ab 20 Uhr der Film „Snowden“ aus dem Jahr 2016.

13.02.2018