Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Tanzfestival steigt im März
Lokales Nordwestmecklenburg Tanzfestival steigt im März
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 03.02.2018
Boltenhagen

Langsamer Walzer, Discofox, Rumba und Tango. All diese Tänze gehören zum Programm des 6. Tanzfestivals in Boltenhagen. In diesem Jahr findet es am 10. und 11.

März statt. Motto der Veranstaltung: „Tanzen macht Spaß, tanzen lernen erst recht!“In diesem Sinne werden viele verschiedene Kurse angeboten. Sie finden an vier verschiedenen Standorten statt: Im Hotel „John Brinckman“, im „Tarnewitzer Hof“, im Boltenhagener Festsaal und in der Veranstaltungsscheune Weiße Wiek. Letztgenannte Adresse ist zum Beispiel der Standort, um Langsamen Walzer zu lernen. Kurse beginnen am 10. März um 15 Uhr und am 11. März um 13 Uhr. Tangokurse werden im Tarnewitzer Hof angeboten, am 10. März um 11 und um 14.30 Uhr sowie am 11. März um 11 Uhr. Cha Cha Cha wird im Hotel „John Brinckman“ vermittelt, am 11. März ab 13 Uhr. Mehrere Kurse sind bereits ausgebucht, wie im sozialen Netzwerk Facebook zu lesen ist. Die Tanzlehrer sind sehr professionell und haben mehrjährige Berufserfahrung. Interessierte werden von Beginn an Spaß und Freude an den Tanzkursen haben.

Zum Programm des Festivals gehört auch die große Tanzparty. Sie findet am Samstagabend statt. Für das große Interesse an dem Festivalwochenende spricht, dass diese Tanzparty schon ausgebucht ist.

Info: www.boltenhagen.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zustand ist teils besorgniserregend / Fachausschuss des Kreistages fordert Maßnahmen.

03.02.2018

Florian Staudy wurde offiziell in die Reihen der Menzendorfer Kameraden aufgenommen. Den Blaurock trägt der 23-Jährige auch in Groß Rünz.

03.02.2018

Sparkasse zieht für Nordwestmecklenburg trotz niedriger Zinsen eine positive Bilanz für 2017.

03.02.2018