Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Team des Gesundheitsmobils berät Senioren
Lokales Nordwestmecklenburg Team des Gesundheitsmobils berät Senioren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 09.07.2016

Das Gesundheitsmobil des Landkreises hat seinen Tourenplan aktualisiert und ist nun wieder regelmäßig unterwegs. Zu den bereits bestehenden Beratungsmöglichkeiten (Hebammensprechstunde, Diabetiker- und allgemeine Präventionssprechstunde) gibt es nun ein neues Angebot – die „Mobile Seniorenberatung“. Diese Projektidee entstand aus den Ergebnissen der aktuellen Pflegesozialplanung des Kreises. Mit dem Hintergrund „Länger leben in der eigenen Häuslichkeit“ ist es das Ziel des Mobil-Teams, vor allem die älteren Bürger verstärkt zu Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Sturzprävention zu informieren. Außerdem soll demnächst eine Wohnraumberatung angeboten werden. Beim „Markplatz Pflege“ wird zu diesem Beratungsangebot und zusätzlichen Informationen rund um die Pflege einmal monatlich der Pflegestützpunkt mit vor Ort sein. Auch andere Netzwerkpartner, beispielsweise die Beratungsstelle für Betroffene von häuslicher Gewalt der Arbeiterwohlfahrt oder die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen, werden die Touren regelmäßig begleiten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Klütz ist wieder Austragungsort für die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern / Noch gibt es Karten.

09.07.2016

Studenten des Fachbereichs Gestaltung der Hochschule Wismar stellen an verschiedenen Orten ihre Arbeiten aus.

09.07.2016

Seit 2012 gibt es in Boltenhagen den Beschluss der Gemeindevertretung, ein Verkehrskonzept aufzustellen. Vorrangiges Ziel: Weniger Autos sollen vor allem im Zentrum des Seeheilbades fahren und parken.

09.07.2016
Anzeige