Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Trauer um langjährigen Politiker
Lokales Nordwestmecklenburg Trauer um langjährigen Politiker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 20.10.2017

Mit einer Trauerminute haben Grevesmühlens Kommunalpolitiker in dieser Woche das Andenken an Uwe Bendiks geehrt. Der Stadtvertreter war im Urlaub vor wenigen Tagen tödlich verunglückt. Bürgermeister Lars Prahler würdigte den 56-Jährigen als ein angesehenes Mitglied der Grevesmühlener Politik.

Uwe Bendiks

Uwe Bendiks hatte mehr als 20 Jahre die Kommunalpolitik der Stadt maßgeblich mitgestaltet. Im vergangenen Jahr hatte er sich zur Bürgermeisterwahl gestellt und ein achtbares Ergebnis erzielt.

Bendiks hatte sich vor allem durch seine Nähe zu den Bürgern ausgezeichnet, die Sorgen der Menschen auf der Straße hatte er sich nicht nur angehört, er hatte sie in den Sitzungen immer wieder zur Sprache gebracht. Der Familienvater gehörte lange Jahre zur CDU in Grevesmühlen, im Zuge der Bürgermeisterwahl hatte er die Partei verlassen und war als Einzelkandidat angetreten. Schließlich war er zur Fraktion grevesmühlen.jetzt gewechselt. Uwe Bendiks hatte sich vor allem durch seine offene Art einen Namen gemacht. Der gelernte Schlosser, der unter anderem als Taxifahrer gearbeitet hatte, hatte nie ein Blatt vor den Mund genommen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erik Wallenta ist leidenschaftlicher Amateurmusiker. „Ich spiele schon seit 30 Jahren Gitarre, seit 15 Jahren in unterschiedlichen Bands“, erzählt er.

20.10.2017

CDU-Abgeordnete beantwortet keine Anfragen / Neue Ungereimtheiten.

20.10.2017

Unternehmerfrühstück in Grevesmühlen mit zahlreichen Themen.

20.10.2017
Anzeige