Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Über 13 Hektar freier Flächen zu verkaufen
Lokales Nordwestmecklenburg Über 13 Hektar freier Flächen zu verkaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:14 21.04.2016

Das Industrie- und Gewerbegebiet Upahl liegt im Herzen von Nordwestmecklenburg, nur einige Kilometer von der ehemaligen Kreisstadt Grevesmühlen entfernt. 1992 wurde das Gebiet erschlossen. Erschließungsträger war die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordwestmecklenburg mbH, die 1996 und 2002 auch das Gewerbegebiet Schönberg sowie 2004 das Industrie- und Gewerbegebiet Lüdersdorf erschloss.

Noch 1992 erfolgte der erste Spatenstich der Molkerei Hansano — heute Arla Foods — die sich als eine der ersten Firmen ansiedelten. Später folgten weitere Unternehmen. Für sie wurde Upahl als Standort vor allem nach dem Bau der A 20 lukrativ.

Von den ehemals ca. 56 Hektar wurden über die Wirtschaftsförderungsgesellschaft bislang 42,5 Hektar verkauft. Angesiedelt haben sich dort bislang 22 Firmen, die nach einer Mitteilung des Landkreises 938 Arbeitnehmer beschäftigen.

Von dh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Jahr 2000 zog die 1993 gegründete Firma Jenning Grundstückspflege vom alten Standort Grevesmühlen in das Gewerbegebiet nach Upahl um.

21.04.2016

LVD-Krone: Starker Partner bei Leistungen aus der Land- & Kommunaltechnik.

21.04.2016

Von Montag bis Mittwoch ist das Teilstück vom Ortsausgang Grevesmühlen bis Ortseingang Wotenitz wegen Bauarbeiten komplett gesperrt.

21.04.2016
Anzeige