Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Unbekannte brechen Kinderspielautomaten auf
Lokales Nordwestmecklenburg Unbekannte brechen Kinderspielautomaten auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 25.08.2016
Seit einigen Tagen brechen unbekannte Täter gezielt Kinderkarrussells in und um Boltenhagen auf. Quelle: dpa
Anzeige
Boltenhagen

Die beiden Automaten im Dünenweg und in der Mittelpromenade sind schon einmal in der Zeit vom 18. zum 19. August durch unbekannte Täter aufgebrochen worden. Zeitgleich wurde der Polizei die versuchten Aufbrüche von Parkscheinautomaten in Boltenhagen und Wohlenberger Wiek gemeldet. Auch auf der Insel Poel fiel bereits ein Kassenautomat zu einem beschrankten Parkplatz in Timmendorf Tätern zum Opfer. Eine weitere Anzeige zu einem angegriffenen Kinderspielautomaten liegt der Polizei in Wismar vor. Hier öffneten der oder die Täter zwischen Dienstag und Mittwoch ebenfalls gewaltsam die Geldkassette des Karussells in der Zierower Strandstraße.

Die Höhe des erbeuteten Kleingeldes ist bislang nicht bekannt. Ein Zusammenhang zwischen den Fällen wird geprüft. Die Polizei rät allen Betreibern entsprechender Kleingeldautomaten, diese regelmäßig zu leeren. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu den Taten können allen Polizeidienststellen oder auch über die Internetwache auf www.polizei.mvnet.de gemeldet werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Durch einen Reifenschaden einer Sattelzugmaschine auf der A 20 kamen am Mittwoch gegen 18.45 Uhr zwei weitere Fahrzeuge zu Schaden.

25.08.2016

Der Mann ging der Polizei bei einer Verkehrskontrolle ins Netz. Nun ermitteln die Beamten auch wegen Urkundenfälschung und Kennzeichen-Missbrauchs gegen den 46-Jährigen.

25.08.2016

Vor der Bürgermeisterwahl standen Lars Prahler, Stefan Baetke, Uwe Bendiks, Uwe Wandel und Christiane Münter gestern Abend beim LN-Forum Rede und Antwort.

24.08.2016
Anzeige