Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Unbekannte haben im Vereinshaus randaliert
Lokales Nordwestmecklenburg Unbekannte haben im Vereinshaus randaliert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 02.07.2013
Im Vereinshaus am Kirchplatz bleiben die Türen zu, Besucher müssen klingeln, damit sie ins Gebäude kommen. Quelle: Fotos: Michael Prochnow

Es ist ein offenen Haus für die Grevesmühlener und ihre Vereine, doch vorerst bleibt die Eingangstür des Vereinshauses verschlossen. Besucher müssen sich über die Wechselsprechanlage melden. Der Grund dafür ist ein Vorfall, der sich vor wenigen Tagen ereignet hat. Unbekannte hatten die Wasserhähne in den Toiletten aufgedreht und die Abflüsse verstopft. Wie hoch der gesamte Schaden im Keller des sanierten Gebäudes ist, lässt sich noch nicht beziffern. Die Installateure beheben derzeit den Schaden. Über die Täter gibt es keine Hinweise. Im selben Zeitraum haben zudem unbekannte Täter auch in der öffentliche Toilette neben dem Rathaus im Gebäude der Bibliothek randaliert. Dort wurde unter anderem ein Waschbecken zertrümmert, die Toilette ist seitdem geschlossen.

Zur Galerie
Die Toilette an der Bibliothek ist seit dem Vorfall geschlossen.

Die jüngsten Vorfälle wecken Erinnerungen an jene Debatte, die die CDU-Fraktion in der Stadtvertretung angesichts der Vandalismusschäden in Grevesmühlen losgetreten hatte. Eine Kamera-Überwachung an einigen kritische Punkten in der Stadt scheiterte damals am Veto der übrigen Fraktionen.

Michael Prochnow

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der erfolgreichen Premiere des Firmenpokalschießens der Grevesmühlener Schützenzunft im vergangenen Jahr, gibt es am Freitag, 16. August, ab 17 Uhr eine Neuauflage der Veranstaltung.

02.07.2013

In Dassow sind die bescheidenen Grabstellen in einer nur spärlich gepflegten Ecke angelegt.

02.07.2013

ÜAZ übernimmt die Versorgung der Schüler am Grevesmühlener Gymnasium.

02.07.2013
Anzeige