Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Unbekannte stehlen Pflanzenschutzmittel
Lokales Nordwestmecklenburg Unbekannte stehlen Pflanzenschutzmittel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 14.04.2016
Anzeige
Lützow-Lübstorf

Die Kriminalpolizei in Gadebusch hat die Ermittlungen aufgenommen. Kriminaltechniker hätten am Mittwoch Spuren am Tatort gesichert, so die Polizei.

Unbekannte Täter gelangten demnach gewaltsam in einen Lagerraum des Betriebs und entwendeten eine Vielzahl von Pflanzenschutzmitteln. Nach ersten Erkenntnissen müssen die Täter diese mit einem Fahrzeug abtransportiert haben. Der Stehlschaden beläuft sich auf einen fünfstelligen Bereich.

Die Polizei rät Unternehmen, die in ihren Warenlagern derart hohe Wertgegenstände deponieren, diese besonders zu sichern. Ein schwer überwindbares Hindernis kann einen Dieb von seinem Vorhaben bereits abbringen beziehungsweise das Entdeckungsrisiko erhöhen.

An erster Stelle stehen mechanische Sicherungen, um sich gegen Einbrecher zu schützen. Einen zusätzlichen Schutz können Einbruchmeldeanlagen bieten. Hierzu ist es empfehlenswert, sich zunächst mit einer Polizeilichen Beratungsstelle in Verbindung zu setzen. Hinweise und Tipps zum Schutz vor Einbrüchen erhalten Sie unter anderem unter www.k-einbruch.de oder direkt bei den Präventionssachbearbeitern der Polizeiinspektion Wismar Tel. 03841/ 203 353.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige