Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Unfälle: Milchlaster umgekippt und Autos zusammengestoßen
Lokales Nordwestmecklenburg Unfälle: Milchlaster umgekippt und Autos zusammengestoßen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 03.02.2016
Zwischen Klein Siemz und Niendorf ist gestern ein Milchlaster umgekippt (l.), einen weiteren Unfall gab es zwischen Damshagen und Rolofshagen. Quelle: Fotos: Jürgen Lenz/karl-Ernst Schmidt

Ein Milchtransporter ist gestern von der Landesstraße zwischen Klein Siemz und Niendorf abgekommen und umgekippt. Der 67-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall gegen 14 Uhr leicht verletzt. Weitere Fahrzeuge waren nicht beteiligt. Die freiwilligen Feuerwehren Groß Siemz und Schönberg waren im Einsatz. Die Landesstraße wurde für mehrere Stunden gesperrt, der Verkehr umgeleitet.

Einige Stunden zuvor, gegen 10.30 Uhr, ereignete sich auf der Straße zwischen Damshagen und Rolofshagen ein Unfall mit einer leicht verletzten Person. Beteiligt war ein 77-jähriger BMW-Fahrer, der ein Baufahrzeug überholte und dabei mit einem ihm entgegenkommenden Hyundai zusammenstieß. Die 61-Jährige Fahrerin wurde zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

jl/jf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Wirtschaftsplan der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordwestmecklenburg (WFG) steht.

03.02.2016

Kommunalpolitiker machen Vorschläge, wie die Belastung von Bürgern im Ortsteil Herrnburg zu verringern wäre.

03.02.2016

Azubis aus dem Landkreis werden in Wismar fit gemacht für den Landeswettbewerb im Gastgewerbe / Für den Vorausscheid gab es so viele Anmeldungen wie nie.

03.02.2016
Anzeige