Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Unfall: Fußgänger schwer verletzt
Lokales Nordwestmecklenburg Unfall: Fußgänger schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:23 06.01.2016
Anzeige
Neukloster

 Die 64-jährige Fahrerin konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der ältere Herr wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Schwerin gebracht. Die Polizei teilte weiter mit, dass bereits im August 2013 ein 21-Jähriger beim Überqueren der Hauptstraße durch einen Pkw leicht verletzt wurde. Auch im November 2014 streifte ein Nissan-Fahrer mit dem Außenspiegel unweit der vorgestrigen Unfallstelle eine Fußgängerin am Arm. Seit gut einem Jahrzehnt befindet sich in Höhe des Rathauses in Neukloster eine Fußgängerampel. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 30 km/h begrenzt. Dennoch sollten Fußgänger beim Überqueren der Straße besonders vorsichtig sein.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Komiker Wigald Boning kommt mit seinem neuesten Programm in die Wismarer Markthalle. Am 30. Januar erklärt er ab 19.30 Uhr: „Butter, Brot und Läusespray — was Einkaufszettel über uns verraten“.

06.01.2016

Die Zukunft der Wirtschaftsfördergesellschaft Nordwestmecklenburgs ist nach wie vor unklar.

06.01.2016

Im „Duell der Argumente“ diskutieren zwei LN-Reporter über die Vorschläge der Grünen für die Altstadt — im Mittelpunkt steht die Idee, die Königstraße zur Fußgängerzone zu machen.

06.01.2016
Anzeige