Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Vandalismus: 6580 Euro Schaden in einer einzigen Nacht

Grevesmühlen Vandalismus: 6580 Euro Schaden in einer einzigen Nacht

Die Silvesternacht hat deutliche Spuren in Grevesmühlen hinterlassen. Stadtverwaltung sucht Zeugen, die die Täter gesehen haben.

Voriger Artikel
Neues Jahr - neue Pläne
Nächster Artikel
Masita-Cup in Lübeck zum Abschluss der Hallensaison

Jürgen Ditz, Bürgermeister

Grevesmühlen. Die Müllberge durch die Überreste von Böllern und Raketen auf den Straßen am Silvestermorgen waren in Grevesmühlen in den vergangenen Jahren schon deutlich größer. Doch die wahren Folgen der Neujahrsnacht sind erst im Laufe der vergangenen Tage ans Licht gekommen. Die Bilanz des Bauhofes zum Jahreswechsel ist verheerend: Insgesamt 6580 Euro beträgt nach Angaben der Stadtverwaltung der Schaden, der durch Vandalismus angerichtet worden ist.

„Die Schadensbilanz aus der Silvesternacht ist nicht einfach so hinzunehmen. Es ist traurig und schockierend, wie einige Mitmenschen mit dem Gemeineigentum umgehen und sich achtlos, frech und aggressiv dem Vandalismus hingeben“, sagt Grevesmühlens Bürgermeister Jürgen Ditz (parteilos). Deshalb hofft die Stadtverwaltung auf die Hilfe der Bevölkerung.

Wenn es Zeugen für diese kriminellen Taten gibt, so bittet die Stadtverwaltung, dass sich diese bei der Polizei melden, damit die Täter zur Rechenschaft gezogen werden können. Betroffen von der Zerstörungswut in der Silvesternacht sind unter anderem Parkscheinautomaten, Stromkästen, Lichterketten, Bauzäune, Streusandkisten, Weihnachtsbeleuchtung und diverse Mülleimer. Das Geld, um diese Dinge zu reparieren, werde leider an anderer Stelle fehlen, wenn es um die Finanzierung von sinnhaften Dinge gehe, so der Bürgermeister. Zu allem Überfluss hatten Unbekannte die Weihnachtstanne auf dem Markt, eine Spende einer Grevesmühlener Familie, mit einer Kettensäge umgelegt. Dies, so Jürgen Ditz, sei alles andere als ein Jungenstreich.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Stadtverwaltung Alarm schlägt angesichts der hohen Kosten, die durch Vandalismus entstehen. Denn immer wieder werden Straßenlampen, Mülleimer und Stromkästen zur Zielscheibe von Jugendlichen. Vor einigen Jahren entbrannte gar eine Debatte darüber, ob Grevesmühlen nicht eine Videoüberwachung einführen solle. Am Ende scheiterte die CDU-Fraktion mit ihrem Vorschlag am Veto der Mehrheit.

proch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordwestmecklenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.