Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Verkehrskonzept Boltenhagen: Ausschuss berät über Vorwegweiser
Lokales Nordwestmecklenburg Verkehrskonzept Boltenhagen: Ausschuss berät über Vorwegweiser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 09.07.2016

Seit 2012 gibt es in Boltenhagen den Beschluss der Gemeindevertretung, ein Verkehrskonzept aufzustellen. Vorrangiges Ziel: Weniger Autos sollen vor allem im Zentrum des Seeheilbades fahren und parken. Ein Anfang wurde mit dem Probebetrieb des Park&Ride-Service in der Hauptsaison an den Ortseingängen gemacht.

Thematisiert wird das Konzept erneut am kommenden Dienstag, 12. Juli. Um 18.30 Uhr tagen die Mitglieder des Ausschusses für Gemeindeentwicklung, Bau, Verkehr und Umwelt der Gemeinde Ostseebad Boltenhagen im Kur- und Festsaal. Diskutiert wird dann über einen Vorschlag für ein Vorwegweiser-System getrennt nach Zentrum, Redewisch, Tarnewitz und Weiße Wiek. Stehen könnten die Wegweiser in Klütz an der Boltenhagener Straße/Wismarsche Straße, am Kreisverkehr bei der katholischen Kirche und am Kreisverkehr Eulenkrug.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Klütz ist wieder Austragungsort für die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern / Noch gibt es Karten.

09.07.2016

Studenten des Fachbereichs Gestaltung der Hochschule Wismar stellen an verschiedenen Orten ihre Arbeiten aus.

09.07.2016

Das Gesundheitsmobil des Landkreises hat seinen Tourenplan aktualisiert und ist nun wieder regelmäßig unterwegs.

09.07.2016
Anzeige