Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Verletzter Otter am Rand von Autobahn gefunden
Lokales Nordwestmecklenburg Verletzter Otter am Rand von Autobahn gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 14.01.2016
Der kleine Otter blieb zum Glück unverletzt. Quelle: Polizeiinspektion Wismar
Anzeige
Wismar

Dort hatte ein Autofahrer den Otter entdeckt und die Polizei informiert. Beamte fanden das Tier am Straßenrand.

Zunächst hieß es seitens der Polizei, dass das Tier nicht verletzt gewesen sei. Später meldete die Polizei, es habe sich herausgestellt, dass das Tier offenbar doch durch einen Verkehrsunfall verletzt worden sei. Eine Veterinärin habe den Otter untersucht und anschließend einschläfern müssen.

Fischotter leben am Wasser und gelten als sehr gute Schwimmer und Taucher. Ihre Hauptnahrung sind Fische.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag drei Bäckerfilialen in Nordwestmecklenburg angegriffen und Bargeld gestohlen, wie die Polizei mitteilte.

14.01.2016

Professor Christian Stollberg kommt mit Experimenten, Geschichten und Bildern zu nachwachsenden Rohstoffen.

13.01.2016

Jürgen Schossow möchte Urlaubern und Einheimischen die Entwicklung des Ostseebades näherbringen.

13.01.2016
Anzeige