Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Vermisste Frau: Spur führt nach Wismar
Lokales Nordwestmecklenburg Vermisste Frau: Spur führt nach Wismar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 12.10.2017

Noch immer ist der Aufenthaltsort der 89-jährigen Magarethe Möschter aus dem Seniorensitz Schlemmin bei Bützow unbekannt. Die Frau wurde am 5. Oktober als vermisst gemeldet. Noch am gleichen Tag, an dem auch Sturmtief „Xavier“ wütete, begann die Suche nach der Frau. Dabei kamen unter anderem ein Polizeihubschrauber und eine Rettungshundestaffel sowie 21 Rettungshunde zum Einsatz.

Ein neuer Hinweis führt laut Polizei nun in Richtung Wismar. Die 89-Jährige könnte am Mittwoch, 11. Oktober, gegen 15 Uhr am dortigen Hanse-Klinikum eine Frau angesprochen haben. Diese stieß

später im Internet auf das Bild der Vermissten, das der Frau aus dem Krankenhaus sehr ähnelte und informierte die Polizei.

Die Ermittler der Kripo Bützow fragen nun: Gibt es weitere Personen, die Magarethe Möschter im Bereich Wismar gesehen haben? Hinweise nimmt das Polizeirevier Bützow unter ☎ 038461 /

4240 entgegen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ende Oktober gehen erwachsene Igel in den Winterschlaf. Bis Anfang Dezember suchen Jungtiere, die erst im Spätsommer geboren wurden, noch Nahrung und einen Unterschlupf.

12.10.2017

Eine Spende gibt es für das Sportfest „Lust auf Bewegung“, das morgen ab 10 Uhr zum zwölften Mal in der Sport- und Mehrzeckhalle im Ploggenseering in Grevesmühlen stattfindet (die LN berichteten).

12.10.2017

Bürgermeister in Boltenhagen und Klütz sind mit dem Ferienparknamen nicht einverstanden.

12.10.2017
Anzeige