Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Verwirrung um Explosion bei Santiano-Konzert
Lokales Nordwestmecklenburg Verwirrung um Explosion bei Santiano-Konzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 09.09.2013

Ein zum Abschluss des Santiano-Konzerts in die Luft gesprengter Turm und ein anschließendes Feuer auf einem Teil des alten Bühnenbildes des Piraten- Openairs hat bei vielen der gut 2200 Besucher am Sonntagabend für Verwirrung gesorgt. Denn sie hielten das Feuer für echt. „Das gehörte zum Programm. Wenn die Gäste das so empfunden haben, war es doch perfekt“, freute sich Piraten Open Air-Intendant Peter Venzmer. Dennoch bleibt für Grevesmühlens Wehrleiter Steve Klemkow ein Wermutstropfen bei der Veranstaltung und die Sorge einiger Besucher berechtigt. „Meines Wissens war die Brandschutzverordnung für 1600 Sitzplätze ausgelegt. 2200 waren wohl da. Der Veranstalter bat uns als Feuerwehr mit zwei bis vier Leuten vor Ort zu sein. Das musste ich ablehnen, da selbst das nicht gereicht hätte, um die Brandschutzverordnung zu erfüllen. Hinzu kam, dass die Wehr in Notfällen nicht die nötige Zahl an Einsatzkräften gehabt hätte“, so Klemkow.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

DB Netz AG saniert für mindestens einen Monat die Gleise nördlich des Bahnhofes. Die Züge nach Wismar und Bützow fallen solange aus. Neuer Bahnsteig für Grevesmühlen.

09.09.2013

Ein Lehrgang zur Vorbereitung auf die Abnahme der Fischereischeinprüfung des Landes Mecklenburg-Vorpommern findet am Freitag, 27. September, von 17 bis 21 Uhr, am Sonnabend, 28.

09.09.2013

35 Teilnehmer erlebten Lehrgang in Damshagen. Hamburger Meister gab viele gute Ratschläge.

09.09.2013
Anzeige