Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Vortrag über berühmte Dichterin
Lokales Nordwestmecklenburg Vortrag über berühmte Dichterin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 09.01.2018

Am Donnerstag, dem 25. Januar, um 10 Uhr veranstaltet das Städtische Museum Grevesmühlen (Luise Reuter Saal, Kirchplatz 5) in Zusammenarbeit mit dem Kreisagrarmuseum einen Vortrag über Martha Müller-Grählert. Das Ehepaar Hans und Sigrid Arlt stellt die berühmte Dichterin vor, die in Barth geboren wurde und in Zingst aufwuchs. In ihrer Zeit war sie eine der bedeutendsten Schriftstellerinnen, die etliche Preise mit ihren Gedichten gewann. Viel berühmter als sie selbst ist allerdings ihr Gedicht „Mine Heimat“, in dem sie die Ostseewellen beschreibt, die „an den Strand trekken“. („Wo de Ostseewellen trekken an den Strand“). Sigrid Arlt ist die Tochter des Barther Verlegers, der zu Martha Müller-Grählert guten Kontakt hatte und viele ihrer Werke veröffentlichte. Alle bekannten Werke liegen in zehn kleinen Büchern vor.

Information: Der Eintritt zum Vortrag am 25. Januar um 10 Uhr ist frei.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Grundlage sind Fördermittel aus der „WiFi4EU“-Initiative für sogenannte Hotspots.

09.01.2018

Nach Misshandlungsfall von Grevesmühlen: Jetzt gibt es Veränderungen im Jugendamt.

09.01.2018

Nicht wenige Menschen glauben, dass Eichhörnchen Winterschlaf halten. Dass dem nicht so ist, zeigt dieser kleine Nager in Boltenhagen, der an der Evangelischen Kirche ...

09.01.2018
Anzeige