Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Wahlbüro öffnet in Wismar
Lokales Nordwestmecklenburg Wahlbüro öffnet in Wismar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 13.03.2018
Wismar

Wer wird Wismars neuer Bürgermeister? Vier Bewerber stellen sich der Wahl: Amtsinhaber Thomas Beyer (SPD), Horst Krumpen (Die Linke), Hans-Martin Helbig, der für FDP, CDU, Grüne und Für Wismar antritt, oder Angelo Tewes (AfD). Am Sonntag, dem 15. April, findet in der Hansestadt die Wahl statt.

Nicht jeder ist an dem Tag da, einige möchten vorher ihrem Favoriten ihre Stimme geben. Wie die Stadtverwaltung gestern mitteilte, können Interessierte im Vorfeld von der Briefwahl Gebrauch machen.

Das Wahlbüro der Hansestadt Wismar in der Scheuerstraße 2, Zimmer 316, ist vom 19. März bis zum 13. April geöffnet. Dort können zu den allgemeinen Öffnungszeiten die Briefwahlunterlagen beantragt werden. „Bei der Beantragung vor Ort haben Sie die Möglichkeit, sogleich zu wählen“, so ein Sprecher der Stadtverwaltung.

Unabhängig davon haben Interessierte ab sofort die Möglichkeit, ihre Briefwahlunterlagen per E-Mail (wahlen@wismar.de), per Fax (03841/2517773225), schriftlich auf dem Postweg (Hansestadt Wismar, Gemeindewahlbehörde, Scheuerstraße 2, 23966 Wismar) oder direkt vor Ort zu beantragen. Telefonisch kann der Antrag nicht gestellt werden.

Bei der Antragsstellung sind die Angaben zur Person (Familienname, Vornamen, Geburtsdatum, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort) zwingend erforderlich. Sollen die Briefwahlunterlagen an eine andere Adresse versandt werden, muss diese noch zusätzlich angegeben werden.

Die Antragsstellung gilt auch für eine eventuell notwendige Stichwahl, die dann am 29. April stattfindet.

Rückfragen sind telefonisch unter 03841/2513225 möglich.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

33. Auflage des Kreisfotowettbewerbs startet.

13.03.2018

Mit der Vorsorgevollmacht räumt eine Person einer anderen das Recht ein, in einzelnen oder allen Angelegenheiten in seinem Namen stellvertretend zu handeln.

13.03.2018

Der dritte Mittwoch im Monat steht an, und damit wieder Kinozeit im Grevesmühlener Bürgerbahnhof.

13.03.2018