Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Weltkindertag: Lübeck schreibt ans Ministerium
Lokales Nordwestmecklenburg Weltkindertag: Lübeck schreibt ans Ministerium
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 18.09.2013

In einem offenen Brief haben freie Träger der Kinder- und Jugendhilfe und Elternvertreter für morgen einen Wunschzettel nach Kiel geschickt. „Pünktlich zum Weltkindertag möchten wir damit auf viele offene Bereiche der Kinder- und Jugendhilfe im Bereich Kita und Schule hinweisen“, sagt Nicola Leuschner, erster Vorsitzender des Dachverbandes Freie Träger Lübeck. Der Wunschzettel ist an Kristin Alheit (SPD), Ministerin für Soziales, Gesundheit, Familie und Gleichstellung in Schleswig-Holstein, und Landesbildungsministerin Wara Wende (parteilos) gerichtet. Die freien Träger wünschen sich unter anderem eine bessere personelle und strukturelle Ausstattung von Kitas sowie eine Reformierung des Schulsystems. Die Forderung: „So unterschiedlich sich Kinder entwickeln, so differenziert und passgenau wünschen wir uns die Bildungs- und Sozialpolitik in diesem Land.“

meu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Ausstellung „Warmzeit“ von elf Künstlern aus vier Bundesländern mit fast 100 Werken ist noch bis Sonntag, 22. September, im Schloss Plüschow zu sehen.

18.09.2013

Knapp 50 Westmecklenburger Unternehmen präsentieren sich und ihre Ausbildungsstellen bei der 12.

18.09.2013

Nach anderthalb Jahren hat der Lübecker Hafen jetzt wieder einen Schlepper. Am Freitag wird „Simson“ am Skandinavienkai in Travemünde erwartet.

18.09.2013
Anzeige