Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg „Wir haben kein Problem mit den Piraten“
Lokales Nordwestmecklenburg „Wir haben kein Problem mit den Piraten“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 10.08.2017
Zu Unrecht als Anti-Piraten verdächtigt: Rainer Pratz, Afra Schultz, Theres Lichtner mit Sohn Robin aus dem Degtower Weg. Quelle: Foto: Annett Meinke

Theres Lichtner (35) war sauer, als sie im Internet die ungehaltenen Kommentare einiger Piraten-Open-Air-Fans las, die in Richtung aller Anwohner des Degtower Weges gingen.

„Es sind nur zwei Familien, die die Klage zu verantworten haben“, sagt die junge Frau, die mit ihrer Mutter Afra Schultz (61), Lebensgefährten, Sohn Robin (3) und Mitbewohner Rainer Pratz im Degtower Weg – ganz in der Nähe des Piratengeländes – wohnt. Sie wurde, wie sie erzählt, inzwischen schon im Supermarkt daraufhin angesprochen. „Um das klarzustellen – wir haben kein Problem mit den Piraten.“

Auch andere Anwohner des Degtower Wegs fühlen sich mittlerweile zu Unrecht diskriminiert. „Ich habe ein Mietshaus am Degtower Weg 9“, erzählt Jörg Zick, „nur 20 Meter weg von einem der Kläger, und keiner meiner Mieter hat irgendein Problem mit den Piraten.“ Trotzdem, so Zick weiter, würden seine Mieter nun ständig angesprochen und angefeindet. „Das kann doch nicht sein“, sagt er, „dass eine Minderheit der Familien im Degtower Weg hier alle anderen mit in Verdacht bringt und so einen Unsinn veranstaltet.“

Ihr Enkelsohn Robin, erzählt Afra Schultz, ist noch nie aufgewacht wegen irgendwelcher Geräusche von den Piraten – und das, obwohl sein Zimmer zur Straße liegt, auf deren anderer Seite sich das Piratengelände befindet. „Es sind acht Wochen im Jahr, es ist gegen 22 Uhr Schluss“, sagt Afra Schultz, „das ist doch echt kein Problem.“ Sie und ihre Familien hoffen – wie die meisten Anwohner im Degtower Weg, dass das Gerichtsverfahren zugunsten der Piraten ausgeht. „Wenn nicht, wer von den Urlaubern kommt dann noch nach Grevesmühlen?“, fragt sie sich.

Annett Meinke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wann das Mitte dieser Woche für die Bewohner des Mehrfamilienhauses Krüzkamp 12a-16 in Herrnburg wegen erhöhter Legionellenwerte im Warmwasser ausgesprochene Duschverbot ...

10.08.2017

Ratzeburger besuchen Nachbarbundesland.

10.08.2017

VW-Händler Ulrich Martens über die Folgen des Skandals.

10.08.2017
Anzeige