Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Wismar, Rostock und Stralsund bilden neue Werftengruppe „MV Werften“

Wismar Wismar, Rostock und Stralsund bilden neue Werftengruppe „MV Werften“

Jahrelang machten sich die Schiffbauer in Mecklenburg-Vorpommern Sorgen um ihren Arbeitsplatz auf den Werften. Mit dem Einstieg der malaysischen Genting-Gruppe scheinen die Sorgen zu verfliegen. Ganz anders wird die Lage in Bremerhaven gesehen.

Voriger Artikel
Big Band spielt im Nonnengarten von Rehna auf
Nächster Artikel
US-Firma übernimmt buw - Callcenter in Schwerin und Wismar betroffen

Das leere Schiffbaudock ist am 10.05.2016 in der Werft in Wismar (Mecklenburg-Vorpommern) zu sehen.

Quelle: Jens Büttner/dpa

Wismar. Die drei Schiffbaustandorte der malaysischen Genting-Gruppe in Wismar, Rostock und Stralsund treten künftig als Werftengruppe „MV Werften“ auf. Der Hauptsitz liege in Wismar, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Zur Genting-Gruppe gehören neben den MV-Standorten noch die Lloyd-Werft Bremerhaven. Diese Werft hatte Genting zum Jahreswechsel übernommen, Bremerhaven werde sich auf ihr Kerngeschäft Reparatur und Umbau sowie auf den Bau von Megajachten konzentrieren.

Genting hatte die drei MV-Werften im April gekauft. Genting-Vorstand Tan Sri Lim Kok Thay kündigte nach Angaben eines Firmensprechers an, 130 Millionen Euro in die MV Werften zu investieren. Dazu gehörten eine neue Paneellinie, Hallen und Fertigungssteuerungssysteme.

Den Plänen zufolge werde MV Werften die ersten vier Luxus-Flusskreuzfahrtschiffe für die Reederei Crystal River Cruises 2017 abliefern. 2018 werde die erste Baureihe der Crystal Endeavor Class Expeditionsyachten abgeliefert. Die erste Serie von Kreuzfahrtschiffen für die Reederei Star Cruises mit einer Größe von 201 000 BRZ (Bruttoraumzahl) folge 2020. Künftig sollen unter anderem zwei Kreuzliner der sogenannten Neo-Panamax-Klasse mit mehr als 200 000 BRZ abgeliefert werden. Zum Vergleich: Das 2007 gebaute Kreuzfahrtschiff Aida Diva für rund 2500 Passagiere ist etwa zwei Drittel kleiner.

Der Betriebsrat der Lloyd-Werft in Bremerhaven zeigte sich „völlig überrascht“ von der Ankündigung des Genting-Konzerns zur Neugründung des Drei-Werften-Verbundes in Mecklenburg-Vorpommern. „Das ist eine Katastrophe für Bremerhaven“, sagte Betriebsratschef Daniel Müller der Deutschen-Presse-Agentur am Donnerstag. „Jetzt reden wir in Bremerhaven nicht mehr über Stellenaufbau, sondern über Arbeitsplatzsicherung.“

Er erwarte Antworten, ob der Konzern noch hinter der Lloyd-Werft stehe. Man sei davon ausgegangen, dass auch die Lloyd-Werft von Kreuzfahrtschiff-Neubauaufträgen profitiere. Jetzt sehe es so aus, dass die Lloyd-Werft, die Genting zum Jahreswechsel ganz übernommen hatte, Reparaturen und Umbauten durchführen und kleinere Schiffe bauen solle. „Das können wir, aber wir haben die Akquise aufgrund der erwarteten Großaufträge ruhen lassen“, gab Müller zu bedenken.

Geschäftsführer der MV Werften werde Jarmo Laakso, der über mehr als 35 Jahre Erfahrung im Passagierschiffbau verfüge, hieß es. „Wir bauen auf das Können und Knowhow unserer 1400 Mitarbeiter“, sagte er. Es seien bereits weitere Mitarbeiter mit Erfahrung im Kreuzfahrtschiffbau eingestellt worden, weitere sollten folgen.

Die Landesregierung in Schwerin begrüßte die Ankündigung. Genting konzentriere seine Kräfte und Investitionen im Nordosten. „Das ist eine klare Stärkung des Schiffbaustandorts Mecklenburg-Vorpommern“, sagte Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD).

Für Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) ist die Ausrichtung eine große Herausforderung für die Werften, sich auf dem global hart umkämpften Markt des Schiffbaus in den verschiedenen Facetten international zu behaupten. „Ein klarer Vorteil ist, dass die Genting-Gruppe Aufträge mitbringt, die für Auslastung und Arbeit an den Standorten sorgen sollen.“

Der wirtschaftspolitische Sprecher der Linksfraktion, Helmut Holter, sprach von einer guten Perspektive für die MV-Standorte. „Jetzt kommt es darauf an, für die Werftarbeiter eine nahtlose Beschäftigung zu sichern.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.