Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg 55-Jährige wohlbehalten aufgefunden
Lokales Nordwestmecklenburg 55-Jährige wohlbehalten aufgefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 10.02.2019
Die Polizei bat die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach einer vermissten Frau aus Wismar. Quelle: Tilo Wallrodt/Symbolfoto
Wismar

Die Öffentlichkeitsfahndung nach der vermissten 55-jährigen Frau aus Wismar-Wendorf wird aufgehoben. „Die Vermisste konnte wohlbehalten aufgefunden werden“, teilte die Polizei am Sonntagmittag mit.

Die Polizei bedankt sich bei der Bevölkerung für die tatkräftige Unterstützung bei der Suche. Ein Bürgerhinweis führte zum Auffinden der Person.

Es hatte besondere Dringlichkeit bestanden, da eine medizinische Notlage der Dame nicht auszuschließen war.

RND/kha

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab dem 11. Februar müssen Autofahrer auf der A20 bei Wismar wieder runter vom Gas. Grund: Die Fahrbahndecke zwischen dem Autobahnkreuz Wismar und der Anschlussstelle Zurow wird erneuert.

10.02.2019
Nordwestmecklenburg Schönbergs Feuerwehr hat gewählt - Jörn Stange ist weiterhin Wehrführer

Nach der Fusion der Stadt Schönberg in Nordwestmecklenburg mit der Nachbargemeinde Lockwisch ordnen sich die Feuerwehren neu. In Schönberg wurde Jörn Stange als Wehrführer wieder gewählt.

09.02.2019

Wenn in Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) Kulturbanausen zusammenkommen, dann entsteht eine Kneipennacht – so zumindest zeigt es sich in dem Fall eines Sextetts, das die Idee aus einer Laune heraus entwickelte.

09.02.2019