Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Wohnungsbrand: Drei Leichtverletzte
Lokales Nordwestmecklenburg Wohnungsbrand: Drei Leichtverletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:10 20.01.2017
Quelle: fotolia
Schattin

Dabei wurden die 29jährige Mieterin der Wohnung sowie ihr 6jähriger Sohn durch die Rauchgase leicht verletzt. Eine 18jährige Frau, die sich zum Zeitpunkt des Brandes ebenfalls in der Wohnung befand, erlitt einen Schock. Alle drei wurden in das Universitätsklinikum Lübeck gebracht. Der Brand konnte vollständig gelöscht werden. Für weitere Bewohner des Mehrfamilienhauses bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr. Während der Löscharbeiten waren die Feuerwehren Lüdersdorf, Herrnburg, Neuleben, Schönberg, Selmsdorf und Schattin mit insgesamt 35 Kameraden und zwei Drehleitern im Einsatz.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!