Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Zahl der Kinder steigt weiter an
Lokales Nordwestmecklenburg Zahl der Kinder steigt weiter an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 17.12.2015

Insgesamt 133 Kinder werden voraussichtlich im kommenden Schuljahr in den beiden Grevesmühlener Grundschulen ihre schulische Ausbildung beginnen. Aus der jüngsten Statistik der Stadtverwaltung geht hervor, dass 68 Jungen und Mädchen an der Grundschule Fritz-Reuter angemeldet wurden, 55 haben sich für die Grundschule am Ploggensee entschieden. Zehn Kinder wurden noch nicht angemeldet, die Stadtverwaltung hat eine entsprechende Aufforderung verschickt.

Im Fall der Fritz-Reuter-Schule übersteigt die Zahl der Anmeldungen die Anzahl der frei werdenden Plätze im kommenden Jahr. Denn nur zwei vierte Klassen sind derzeit an der Einrichtung, 46 Schüler wechseln dann auf die Regionale Schule. Damit gibt es einen Überhang von rund 20 Schülern.

Derzeit finden an den beiden Grundschulen sogenannte Lerntests statt. Die künftigen Erstklässler werden eingeladen, um ihre Fähigkeiten zu überprüfen. In den nächsten Wochen beraten die Verantwortlichen über die Verteilung der Schüler. Soviel steht fest: Nicht jedes Kind wird den Platz an seiner Wunsch-Schule erhalten.

An der Grundschule am Ploggensee werden aktuell 234 Kinder unterrichtet, an der Fritz-Reuter-Grundschule sind es 236. Die Regionale Schule am Wasserturm meldet einen Stand von 467 Schülern.

Aufgrund der steigenden Schülerzahlen gibt es dringenden Handlungsbedarf beim Hort. Denn dort reichen die Plätze bei weitem nicht mehr, um den Bedarf in Grevesmühlen zu decken.

M. Prochnow

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grevesmühlener Diskothek K2 lädt am Sonnabend, dem 26. Dezember, zum „Feiern in Saus und Braus“ mit DJ Base B und Toka ein.

17.12.2015

Eine Meldung, dass es in Wismar vermehrt zu Belästigungen minderjähriger Mädchen und Frauen durch einen Farbigen — unterwegs mit einem Fahrrad und bekleidet mit ...

17.12.2015

Schon in den Oktober fiel die Geburtsstunde einer neuen Idee, die nach Angaben der Verantwortlichen zur Tradition werden wird: Advents-Singen der Wassertumschüler ...

17.12.2015
Anzeige