Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Zweckverband setzt auf Selbstablesekarte
Lokales Nordwestmecklenburg Zweckverband setzt auf Selbstablesekarte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 08.11.2013
Grevesmühlen

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und damit sind auch diverse Abrechnungsverfahren vorprogrammiert. Alle Kunden des Zweckverbandes Grevesmühlen zum Beispiel erhalten in den nächsten Tagen eine Selbstablesekarte mit der Bitte, die Zählerstände einzutragen und diese per Post bis zum 6. Dezember zurückzusenden. Die Adresse ist aufgedruckt, das Porto übernimmt der Zweckverband, heißt es.

In einem Beleglesezentrum werden die Daten dann elektronisch eingelesen, sicher an den Zweckverband weitergeleitet und hier für die Jahresendabrechnung verwendet. Nach sehr guten Erfahrungen mit der Selbstablesung in den Vorjahren hat der Verband jetzt vollständig auf dieses Verfahren umgestellt.

Selbstverständlich ist es auch möglich, die Zählerstände online über die Webseite des Zweckverbandes www.zweckverband-gvm.de zu melden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dr. Knut und Sylvia Göllnitz haben die Praxis in Hohen Schönberg von seinen Eltern übernommen. Pferde und Kleintiere sind ihre Spezialgebiete.

08.11.2013

41 Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), die im Sommer den Strand vom Ostseebad Boltenhagen bewachen, haben an einem 25-Stunden-Schwimmen teilgenommen, ...

08.11.2013

Polizisten führten Fahrradkontrolle am Gymnasium in Grevesmühlen durch.

08.11.2013