Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Zwei Brandstifter in Grevesmühlen unterwegs
Lokales Nordwestmecklenburg Zwei Brandstifter in Grevesmühlen unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 08.01.2013
Grevesmühlen

Unbekannte brachen Sonntagnacht in einen Keller im Grünen Ring ein. Abgesehen hatten sie es auf drei Kartons und auf diverse Weihnachtsdekorationen, die sie in Brand setzten. Zudem entwendeten die Täter zwei im Keller untergestellte Fahrräder.

Sie flüchteten unerkannt. Die gegen 3.20 Uhr herbeigeeilten Einsatzkräfte der Feuerwehren Grevesmühlen und Plüschow hatten den Brand zwar schnell unter Kontrolle und konnten ihn löschen. Verhindern ließ sich laut Feuerwehr allerdings nicht, dass neben den Kellertüren auch das Treppenhaus in Mitleidenschaft gezogen wurde. Der Sachschaden wird laut Polizei auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Ebenfalls mit einer Brandstiftung zu kämpfen hatten Kameraden der Feuerwehr und Beamte der Polizei in der Nacht zu Sonntag in Schattin in der Gemeinde Lüdersdorf. Dort steckten Unbekannte ein Audi Cabrio an. Auch sie konnten unerkannt flüchten. Das Auto war unter dem Carport auf dem Grundstück des Geschädigten abgestellt.

Das Fahrzeug und das Carport wurden durch den Brand völlig zerstört. Außerdem wurde ein nahestehendes Gartenhaus in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird auf mehrere Zehntausend Euro beziffert. In beiden Fällen ermittelt die Kriminalpolizei wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Mehr dazu lesen Sie in der Montagsausgabe Ihrer LN (Grevesmühlener Zeitung)

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Geschichten, Wein und die Süßigkeit Lokume – am 23. Oktober berichten Pastor Frieder Weinhold und Journalist Heiko Hoffmann über das vielen unbekannte Land.

21.10.2012

Ein Anbau wird als künftiger Fahrstuhlschacht unterkellert. Das Kellergewölbe ist fast fertig, und die Sanierung der Dächer über den Häusern kommt gut voran.

21.10.2012

Andreas Pasternack und Christian Ahnsehl rissen die 100 Zuschauer im Kellergewölbe von Schloss Bothmer mit.

21.10.2012