Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Wer kennt diese beiden Zwergziegen?
Lokales Nordwestmecklenburg Wer kennt diese beiden Zwergziegen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 12.03.2019
Zwei Zwergziegen, die auf einem Acker nahe Schwerin-Warnitz gefährlich nah an der Straße herumliefen, wurden von den Mitarbeitern des Aktion Tier Lottihofes in Seefeld eingefangen. Quelle: Aktion Tier Lottihof
Seefeld

Ein aufregender Tag für zwei kleine Zwergziegenböcke und die Mitarbeiter des Aktion Tier Lottihofes aus Seefeld. Über drei Stunden versuchten sie, die kleinen Ausreißer einzufangen, die auf einem Acker bei Schwerin-Warnitz herum streunten, teilweise gefährlich nah an der Umgehungsstraße. „Besorgte Bürger haben uns seit Freitag immer wieder angerufen und von diesen beiden Tieren berichtet“, erzählt Christine Geburtig, Chefin des Aktion Tier Lottihofes in Seefeld.

Die Ziegen einzufangen, dauert über drei Stunden. Quelle: Aktion Tier Lottihof

Heute dann wandte sich das Veterinäramt ganz offiziell an den Lottihof und bat um Hilfe. Die Einfangaktion, berichtete Geburtig, gestaltete sich etwas schwierig: „Beide Böcke zeigten sich ziemlich unkooperativ.“ Nach über drei Stunden, erst gegen Mittag, hatten es die Tierschützer dann endlich geschafft: Die Tiere konnten in den mitgebrachten Pferdehänger verladen und sicher zum Lottihof gebracht werden. Dort werden die beiden Ausreißer nun erst einmal tierärztlich untersucht und versorgt.

Absolut unklar ist, erzählt Geburtig, woher die beiden jungen Ziegenböcke stammen. „Wir haben derzeit keinerlei Hinweise auf den oder die Halter.“, so Geburtig. „Wir sind dankbar für alles, was uns helfen kann, die Besitzer der beiden Ziegen zu finden.“ Wer die beiden Ziegen erkennt, Auskunft geben kann, woher sie stammen, wem sie vielleicht entlaufen sein könnten, meldet sich bitte direkt auf dem Aktion Tier Lottihof.

Christine Geburt vom Aktion Tier Lottihof in Seefeld mit einer der Ziegen. Quelle: Aktion Tier Lottihof

Kontakt: Christine Geburtig, Waldweg 2a, 23936 Seefeld, Telefon: +49 173 600 285 2 , E-Mail: lottihof@aktiontier.org, Webseite: www.aktiontier-lottihof.org

Annett Meinke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um eine möglicherweise unnötige Ausgabe von 1,2 Millionen Euro zu verhindern, ziehen Stadtvertreter in Schönberg auch Unkonventionelles in Betracht. Es geht um eine Schule und um Geld der Stadt.

12.03.2019

Einwohner von Ortsteilen der Stadt Schönberg können Vorschläge machen, wie ihre Dorfstraße in Zukunft heißen soll. Darauf haben sich Mitglieder der Stadtvertretung und des Ortsbeirates geeinigt.

12.03.2019
Nordwestmecklenburg Schloss Plüschow Veranstaltung - Landwege und ihr Verschwinden

Am kommenden Sonnabend, ab 18 Uhr, geht es in einem Vortrag auf Schloss Plüschow um ein nicht nur im Landkreis Nordwestmecklenburg immer häufiger bedrohtes Kulturgut.

12.03.2019