Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein 1000-Sterne-Übernachtung auf der Streuobstwiese
Lokales Ostholstein 1000-Sterne-Übernachtung auf der Streuobstwiese
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 18.08.2017
Schlafen unterm Sternenhimmel bietet der Verein „Erna“ an. Quelle: Foto: Fotolia
Anzeige
Eutin

„Wenn das Käuzchen ruft“ – unter diesem Motto lädt der Eutiner Verein Erlebnis Natur („Erna“) zu einem „Familienabenteuer“ ein. Von Mittwoch, 23. August, bis Donnerstag, 24. August, steht dabei eine Übernachtung auf der Streuobstwiese im Mittelpunkt.

Diese Unternehmung gehört zur Aktion „Nacht.Geflüster Holsteinische Schweiz“. Geboten wird – rund um das Tierheim und die naturnahe Streuobstwiese – ein Natur-Nachmittag mit 

„1000-Sterne-Übernachtung“ für Eltern, Großeltern und Kinder. „Auch wer so etwas noch nie gemacht hat, ist willkommen“, heißt es in der Ankündigung.

Unter naturkundlicher und kindgerechter Anleitung wird die Obstwiese erkundet, werden essbare Kräuter zum Backen im Lehmbackofen gesammelt, Naturspiele gespielt, wird über dem Lagerfeuer gekocht und als Höhepunkt unter dem offenen Sternenhimmel geschlafen – wenn es das Wetter zulässt. „Dass man dann vom Vogelgezwitscher geweckt wird, versteht sich natürlich von selbst“, betonen die Veranstalter.

Das Erlebnis beginnt um 15 Uhr und endet am Folgetag um etwa 11 Uhr. Die Kosten, inklusive Verpflegung und Getränke, betragen 15 Euro für die Kinder und 20 Euro für die Erwachsenen. Kinder unter sechs Jahren zahlen nichts. Mitzubringen sind ein Schlafsack und eine Isomatte. Zelte können gestellt werden. Anmeldung (erforderlich) und nähere Informationen unter Telefon 04521/70790.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einfach Musik machen, auch wenn sich das Wetter anscheinend gegen einen verschworen hat: Nach dieser Devise begannen gestern Nachmittag die ersten Sänger und Liedermacher ...

18.08.2017

Konzert im Rahmen der Eutiner Weber-Tage.

18.08.2017

Alle Parteien bereiten Veranstaltung für den 26. August vor. Derzeit leben 201 Flüchtlinge in der Gemeinde.

18.08.2017
Anzeige