Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein 20 Jahre im Zeichen der Hilfe
Lokales Ostholstein 20 Jahre im Zeichen der Hilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 10.06.2016
Ingrid Zerres freut sich über den riesigen Topf mit Hühnerfrikassee, den Horst-Udo Mirbach-Unke zum Vereinsgeburtstag spendierte. Quelle: Katrin Gehrke

Vor 20 Jahren gründete die Scharbeutzerin Ingrid Zerres den Förderverein „Wir helfen Menschen“. Dieses Jubiläum wurde jetzt zünftig gefeiert. Dazu hatte sie Flüchtlinge und deren Familien zu einem Kaffeetrinken und einem Abendessen in den Gemeindesaal der Scharbeutzer Kirche eingeladen. „Es kamen an die 48 Personen aus Ländern wie Iran, Irak, Albanien und Syrien“, berichtet Clarissa Füllenbach, die stellvertretende Vorsitzende, „und es waren viele Kinder dabei, die viel Spaß mit dem extra für sie engagierten Zauberer hatten.“ Zuvor gab es jedoch erst einmal ein Geburtstagsständchen von Pastorin Corinna Schlapkohl und den Gästen.

Geschenke wurde ebenfalls verteilt, und zwar von den „Jubilaren“. Ingrid Zerres, die Vereinsvorsitzende, übergab an die Rektorin der Ostseegrundschule Scharbeutz, Silvia Richter, und Grundschullehrerin Meike Carstensen- Steinkraus Schulmaterial im Wert von 1100 Euro als Sachspende. Dazu gehörte auch ein Tablet, das mit einer Übersetzungs-App genutzt werden soll.

Schon im Vorfeld waren einige Damen des Vereins fleißig gewesen und hatten für den Nachmittag Kuchen gebacken. Das Abendessen wurde von Horst-Udo Mirbach-Unke, der in Scharbeutz das „Pfannkuchenhaus“

betreibt, kostenlos zur Verfügung gestellt. Es wurden Hühnerfrikassee mit Reis und Rote Grütze mit Vanillesoße serviert. Die Tische waren ebenfalls hübsch eingedeckt worden, und am Ende der kleinen Feier durften die Gäste die Blumendekoration mit nach Hause nehmen.

Die Liste der Unterstützer von „Wir helfen Menschen“ für Kinder, Jugendliche, Senioren und karitative Zwecke ist lang und geht auch über die Gemeindegrenzen hinaus. Informieren über den Verein und eine Mitgliedschaft kann man sich unter www.wir-helfen-menschen.info oder direkt bei Ingrid Zerres per E-Mail unter ingrid.zerres@t-online.de.

Brigitte Arms

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn die Malenter Gemeindevertretung am Donnerstag, 16. Juni, um 18 Uhr im Kursaal im Haus des Kurgastes tagt, geht es vor allem um Personalien. Anlass sind die Querelen in der Fraktion der Grünen.

10.06.2016

Vereine präsentieren sich auf der Gartenschau – Gymnastik und Tanz in der Hans-Heinrich-Sievert Halle.

10.06.2016

Sie sind kräftig und machen kräftig: Die Stadtbäckerei Klausberger bietet ab heute ein Uwe-Seeler-Park-Brot und -Brötchen an.

10.06.2016
Anzeige