Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein 4000 Fans bei „Alphaville“
Lokales Ostholstein 4000 Fans bei „Alphaville“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:04 27.08.2018
Frontmann und Sänger Marian Gold heizte dem Publikum ordentlich ein mit den Welthits "Big in Japan" oder "Forever Young". Quelle: Arne Jappe
Sierksdorf

Das Konzert war kostenlos. Bereits ab 17.30 Uhr wurden die Fans in den Freizeitpark gelassen. Sogar das Wetter spielte mit, rechtzeitig kam die Sonne raus. Dabei hatte nach einem verregneten Nachmittag kaum jemand noch an Sonne und blauen Himmel geglaubt.

„Das war meine Jugend, einfach nur schön, sie hier zu sehen zu können“, sagt Musikliebhaber Horst Kruse aus Glücksburg. Genau so ging es vielen anderen Fans. Aber auch jüngere Besucher waren in der ersten Reihe zu unterwegs. Selbst „Alphaville“-Schals wurden an dem Abend in die Luft gehalten.

Frontmann Marian Gold verstand es, das Publikum sofort auf Betriebstemperatur zu bringen. Gold und seine Band gaben auf der Bühne alles, sie hatten sichtlich Spaß bei dem Auftritt an der Ostsee in Sierksdorf. Und spätestens mit dem internationalen Hit „Big in Japan“ wurden alle Fans und Besucher mitgerissen – die Menge tanzte und etliche fühlten sich wohl zurückversetzt ins Jahr 1984, dem Jahr des Debütalbums von „Alphaville“.

arj

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!