Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein 63 Liter Blut in 41 Jahren
Lokales Ostholstein 63 Liter Blut in 41 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 30.03.2016
Kathrin Lakeit ehrt Jubilar Harald Meissner. Quelle: DRK-Blutspendedienst

Das ist ein stolzes Jubiläum. Der DRK-Blutspendedienst hat Harald Meissner aus Puttgarden für seine 125. Blutspende gedankt. Genau genommen war er in der ehemaligen Puttgardener Grundschule sogar zum 126. Mal dabei. Denn nachgeholt wurde die Würdigung für seine runde Jubiläumsspende, die er bereits im Januar abgegeben hatte.

Mit 18 Jahren hat der 59-Jährige das erste Mal Blut gespendet. Seither nimmt er regelmäßig drei bis vier Mal im Jahr die vom DRK angebotenen Spendetermine wahr. Nach seiner 126. Blutspende, mit der er insgesamt 63 Liter Blut für die Versorgung schwer kranker und verletzter Patienten in seiner Region gespendet hat, überreichte ihm Kathrin Lakeit ( DRK-Blutspendedienst) eine Präsentbox und die Einladung zur festlichen Ehrungsveranstaltung für Blutspender.

Über die erfolgreiche Spendeaktion freute sich auch Gerda Stau, 1. Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Bannesdorf. Mit 120 Spendern waren noch mehr Spender als erwartet dem Aufruf des DRK zur Blutspende kurz vor den Osterfeiertagen gefolgt.

Von gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dem Surfmast geht‘s über die Kopendorfer Au und zurück. Für manchen endet der tollkühne Sprung aber auch im kühlen Nass — zur Gaudi der Zuschauer.

30.03.2016

Bei einem Verkehrsunfalls auf der Bundesstraße 501 sind am Dienstag drei Personen verletzt worden. Nach Polizeiangaben wollte ein 85-jähriger Mercedes-Fahrer auf die B 501 in Richtung Grömitz gefahren.

30.03.2016

Einen gesuchten Straftäter haben Beamte der Polizei Heiligenhafen wiedererkannt, als dieser am Dienstag in einem Opel Zafira dem Funkwagen ihrem Funkwagen am Dienstag entgegenkam.

30.03.2016
Anzeige