Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein 80-Jähriger fährt Jungen mit Auto an und begeht Fahrerflucht
Lokales Ostholstein 80-Jähriger fährt Jungen mit Auto an und begeht Fahrerflucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 23.09.2013
Anzeige
Scharbeutz

Weil eine Zeugin den Unfall beobachtete und der Polizei Hinweise gab, konnten die Beamten den Mann kurz darauf ausfindig machen. Nach Angaben der Polizei gestand der 80-Jährige die Tat.

Der Junge lief demnach auf dem Gehweg einer Dorfstraße, die wegen eines Baumes verengt war. Der Senior kam von hinten angefahren und stieß mit dem Außenspiegel gegen den Ellenbogen des Elfjährigen. Das Kind wurde dabei leicht verletzt. Der Junge lief noch 500 Meter nach Hause, wo seine Eltern die Polizei alarmierten. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt nun gegen den Autofahrer.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige