Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein 917000 Euro für Ostholsteiner Schulklos
Lokales Ostholstein 917000 Euro für Ostholsteiner Schulklos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 17.05.2018
Quelle: Roeßler
Anzeige
Ostholstein

Peer Knöfler, Landtagsabgeordnete der CDU aus Großenbrode, teilte jetzt mit, dass 326000 Euro in den Kreisnorden fließen sollen. Folgende Schulen profitieren: Berufliche Schule in Oldenburg, Jacob- Lienau Gemeinschaftsschule in Neustadt, Förderschule am Rosengarten (jeweils 80000 Euro), Warderschule in Heiligenhafen (56250 Euro) sowie die Friedrich-Hiller- Schule in Schönwalde (30000 Euro). Das Geld ist auch für bereits gestartete Arbeiten nutzbar.

Während es im Frühjahr 2017 noch nach dem Windhund-Prinzip ging (wer sich zuerst meldete bekam Fördermittel), erfolgte die Vergabe laut Knöfler nun nach Bedarf. Neustadts Bauamtsleiterin Antje Weise sagte den LN, dass „diejenigen, die 2017 leer ausgegangen sind, nun zuerst berücksichtigt wurden“. Dies sei im Vorfeld so besprochen gewesen. Dennoch habe der Bedarf erneut angemeldet werden müssen. Um das Geld wirklich zu bekommen, muss bis Ende Juli ein Förderantrag gestellt werden.

Insgesamt stellt das Land aus dem Sondervermögen „Infrastruktur Modernisierungs Programm für unser Land Schleswig-Holstein“ (IMPULS) etwa 7,5 Millionen Euro für die Sanierung sanitärer Räume in öffentlichen Schulen im Land zur Verfügung. Sechs Millionen Euro gehen an die kreisangehörigen Gemeinden, Ämtern, Kreise und Schulverbände, weitere 1,5 Millionen an die kreisfreien Städte.

Peer Knöfler betonte: „Damit können wir eine Menge aufgestauten Sanierungsbedarf bewältigen.“ Man komme einen großen Schritt weiter bei der Sanierung der Bildungseinrichtungen. „Schüler sollen nie wieder die sanitären Einrichtungen ihrer Schulen meiden, weil sie sich davor ekeln müssen“, so der Abgeordnete.

 ser

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige