Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein 997. Schuss sicherte die Königswürde
Lokales Ostholstein 997. Schuss sicherte die Königswürde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 20.07.2016

Sandra Piening ist neue Königin in Altratjensdorf. Mit dem 997. Schuss holte sie sich die Königstrophäe. Voller Freude und überglücklich sagte die neue Majestät: „Jetzt bin ich auch richtig in Altratjensdorf angekommen.“ Erst vergangenes Jahr hatten Sandra und der stellvertretende Wehrführer Andreas Piening geheiratet, vor kurzem kam ihre Tochter Mara zur Welt. „Gerne würde ich auch wieder am aktiven Feuerwehrdienst teilnehmen, aber solange unsere Tochter klein ist, können nicht beide Partner Dienst bei der Feuerwehr ausüben“, erklärte sie. Das Altratjensdorfer Fest war wohl auch der Tag der Familie Piening, denn schon am Morgen waren die Vertreter der Verbände und Vereine – und später auch der Festumzug – zu Gast bei Lisa Piening, die ihren 95. Geburtstag feierte. Zum ersten Mal baute Feuerwehrkamerad Jörg-Werner Speth den Vogel. Durch seine besondere Sorgfalt und Mühe wird dieser Vogel als der „Widerspenstige Jörg der Erste“ in die Geschichte eingehen. Immerhin 36 der 90 Schützen rangen bis zuletzt um den Königstitel.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Frau & Beruf“ heißt ein Projekt für Frauen jeden Alters, die sich beruflich neu- oder umorientieren möchten oder die nach längerer Pause wieder ins Berufsleben einsteigen wollen.

20.07.2016

Beitragsmodell soll vorgestellt werden – Bau von Flüchtlingswohnungen gestoppt.

20.07.2016

Die Stadt Eutin hat eine neue zentrale Anlaufstelle für die Flüchtlingshilfe: Sie befindet sich im ehemaligen Katasteramt in der Carl-Maria-von-Weber-Straße 20.

20.07.2016
Anzeige