Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein A1: Wildschwein-Familie tummelt sich auf Fahrbahn
Lokales Ostholstein A1: Wildschwein-Familie tummelt sich auf Fahrbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:09 09.03.2016
Eine Wildschweinfamilie hat sich auf die A1 verirrt. Quelle: Frank May/dpa
Anzeige
Pansdorf/Scharbeutz

Die Autobahnpolizei begleitete die Wildschwein-Familie von der Autobahn. Doch bei den Versuchen der Beamten, die Tiere von der Fahrbahn zu locken, wurde die Gruppe getrennt. Es könnte also sein, dass die Tiere versuchen, wieder zusammen zu finden, sagt Polizeisprecher Dierk Dürbrook. "Wollen wir hoffen, dass sie dabei nicht wieder auf die Fahrbahn laufen." Ob es sich bei den vier Wildschweinen, um eine Bache mit ihren vier Kindern oder um vier Frischlinge gehandelt hat, konnte nicht geklärt werden.

ar

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige