Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
„Aal-hoi“ schallt es aus goldigen Kehlen

Haffkrug „Aal-hoi“ schallt es aus goldigen Kehlen

Fischereiverein Haffkrug-Sierksdorf-Scharbeutz eröffnet 57. Aalwoche mit Ankunft von Neptun und seinen Nixen.

Voriger Artikel
Neustädter erklimmt die Zugspitze
Nächster Artikel
Tausende Besucher beim „Tag der Seenotretter“

Neptun und seine Nixen treffen im Bootsanhänger auf der Haffkruger Strandallee ein.

Quelle: Fotos: Marc R. Hofmann

Haffkrug. Mit Pauken und Trompeten standen die Kapelle Sielas und der Spielmannszug Haffkrug auf der Seebrücke bereit, um ihren „Neptun“ Udo Harz mitsamt seinen 13 Nixen mit Namen wie „Forelline“, „Muschelline“ oder „Krabbina“ zu empfangen. „Das werden jedes Jahr immer mehr“, freute sich der Herrscher der Meere, nachdem alle Nixen mit fachmännischer Hilfe durch Bodo Willert, seines Zeichens erster Vorsitzender des Fischereivereins, von Bord der „Dresden“ die Seebrücke geentert hatten. Am Seebrückenvorplatz angekommen, erfolgte die Übergabe der Regentschaft durch den Scharbeutzer Bürgermeister Volker Owerien (parteilos): „Für die nächsten drei Tage soll Neptun hier regieren.“ Damit war 57. „Fröhliche Aalwoche“ eröffnet.

LN-Bild

Fischereiverein Haffkrug-Sierksdorf-Scharbeutz eröffnet 57. Aalwoche mit Ankunft von Neptun und seinen Nixen.

Zur Bildergalerie

Programm heute

14 Uhr: Festumzug ab Waldweg

18 Uhr: Shanty Chor, Festzelt Waldweg

19:30 Uhr: Prämierung des schönsten Festumzugswagen und des schönsten geschmückten Hauses

20 Uhr: Maritimer Festball, Proklamation des Aalkönigspaares im Festzelt

Sogleich ging es stilecht auf einem Schiff-Anhänger entlang der Haffkruger Strandallee Richtung Festplatz am Waldweg. Umjubelt von zahlreichen Schaulustigen riefen die Nixen aus ihren goldigen Kehlen „Aal-hoi“, die vielen Zuschauer erwiderten den Ruf mit Inbrunst.

Spielmannszug und Kapelle spielten im Festzelt noch einmal auf, bevor der „Herrscher der Meere, Seen, Teiche, Tümpel und Morasten“ ans Rednerpult trat und den besonders loyalen unter seinen Nixen einen Holz-Neptun zum Dank für fünf Jahre Nixendasein überreichte. Nach Ehrung der kleinen Protagonistinnen mit ihren goldenen Perücken waren die Aalritter dran. Die Spannung stieg, als Neptun zuerst das Umfeld einkreiste, verwandtschaftliche Beziehungen beschrieb, „wie es sie nur in Haffkrug geben kann“, ehe er die Namen der diesjährigen Ordensträger preisgab: Jörn Meier, Andrea Grose und Stephan Willert. „Ihr habt Euch um den Verein, die Heimat und den Tierschutz verdient gemacht.“ Bei der anschließenden Zeremonie mussten sie an einem Tisch kniend durch Trinken eines blaugefärbten Kurzen „ihr rotes Blut loswerden“, bevor sie durch Schlag mit dem Dreizack zu Aalrittern ernannt wurden und von den Nixen ihre Orden umgehängt bekamen.

Höhepunkt der abendlichen Fischerparty mit der Band „Timmerhorst“ war die Wahl der 18-jährigen Saskia Neumann aus Haffkrug zur Aalprinzessin. Für den Sonnabendmorgen stand für die Geehrten ein deftiges Frühstück auf dem Programm, natürlich mit der Haffkruger Spezialität, dem Aal.

Mit Gelegenheit zum Ausschlafen setzen sich die Feierlichkeiten auch am heutigen Sonntag fort. Musikalisch geht es wieder maritim zu: der Shanty-Chor „Albatros“ singt ab 18 Uhr und bereitet auf die maritime Aalwochen-Party mit DJ Torsten Medloff vor. Mit der Ernennung des neuen Aalkönigspaares wird die diesjährige Festwoche gekrönt.

Marc R. Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.