Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ab Montag fallen die 29 Platanen
Lokales Ostholstein Ab Montag fallen die 29 Platanen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 03.03.2016

Die ungeliebten Platanen an der Malenter Bismarckstraße werden ab kommenden Montag gefällt. Das teilte Bürgermeister Michael Koch (CDU) mit. Die Fällarbeiten dauern bis einschließlich Sonnabend, 12. März. Die Straße wird in dieser Zeit für den Durchgangsverkehr gesperrt, die Anlieger können jedoch ihre Grundstücke erreichen.

Anlieger hatten seit Jahren dafür gekämpft, dass die 29 Platanen beseitigt werden. Immer wieder hatte es Schäden an Ver- und Entsorgungsrohren gegeben. Doch erst als die kräftigen Wurzeln eine in öffentlichem Grund liegende Gasleitung beschädigten und ein Gutachter eine erhebliche Gefahr für weitere Leitungen sah, fiel die Entscheidung gegen die Bäume. Die untere Naturschutzbehörde des Kreises hat sie von der Biotopschutzvorschrift befreit, die Säge darf angesetzt werden. Die Gemeinde Malente erhält die Auflage, einen Ersatz für die Allee bis zum 31. Dezember 2017 im Gemeindegebiet neu anzulegen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn der Flugplan durcheinandergerät, Verbindungen ausfallen, ist das für den Normalreisenden ein Ärgernis.

03.03.2016

Die Synode des Kirchenkreises Ostholstein kommt am Montag, 7. März, im Gemeindezentrum Pansdorf, Sarkwitzer Straße 25/27, zu ihrer nächsten Tagung zusammen.

03.03.2016

„Kamasutra will gelernt sein“: Mit diesem Lustspiel in drei Akten will die Ahrensböker Theatergruppe ab heute für Furore sorgen.

03.03.2016
Anzeige