Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Abfallwirtschaftskonzept im Internet
Lokales Ostholstein Abfallwirtschaftskonzept im Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:34 28.09.2018
Im Online-Blog können Vorschläge, Anregungen oder Kritik zu den Themen Abfallvermeidung, Wiederverwendung und Optimierung der Abfalltrennung abgegeben werden. Quelle: ROSENKÖTTER
Eutin

Noch bis zum 30. September haben die Bürger Ostholsteins und alle anderen Interessierten die Möglichkeit, sich online zum Abfallwirtschaftskonzept (Awiko) für die Jahre 2018 – 2023 des Kreises zu äußern.

Unter der Internetadresse www.awiko-blog.de können Vorschläge, Anregungen oder Kritik zu den Themen Abfallvermeidung, Wiederverwendung und Optimierung der Abfalltrennung abgegeben werden. Wer keinen Internetzugang hat, kann sich auch schriftlich an die Kreisverwaltung, Fachdienst Boden- und Gewässerschutz (Lübecker Straße 41, 23701 Eutin) wenden.

Mit der Aktion erhofft sich der Kreis möglichst viele konstruktive Beiträge zur Abfallwirtschaft. Zugleich möchte man eine höhere Transparenz erreichen. Das Abfallwirtschaftskonzept dient als internes Planungsinstrument. Es beschreibt jeweils für fünf Jahre die Situation der Abfallwirtschaft, formuliert Ziele und legt mögliche Maßnahmen fest. Ab Oktober sollen die Ergebnisse in den Ausschüssen beraten und im Dezember durch den Kreistag beschlossen werden.

Louis Gäbler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Timmendorfer Gemeindevertreter haben am Donnerstagabend entschieden: Im Zuge der Diskussion um Sanierung oder Neubau des Eissport- und Tenniscentrums findet eine weitere Einwohner-Befragung statt.

27.09.2018

Die Sammlung ist komplett: Seit Donnerstag besitzt die Landesbibliothek Eutin den 1. Band der Reihe Theatrum Europaeum. Das Werk kann als erste deutschsprachige Zeitschrift bezeichnet werden.

27.09.2018

Große Freude an der Grund- und Gemeinschaftsschule Pönitz. Nach etwa eineinhalb Jahren Umbau wurde das Gebäude am Donnerstag feierlich eröffnet. Bürgermeister Volker Owerien sprach von einer Aufwertung des Standorts.

27.09.2018