Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Abitur in Eutin vor 50 Jahren
Lokales Ostholstein Abitur in Eutin vor 50 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 27.09.2016

1966 gab es wegen der damaligen Kurzschuljahre in Schleswig-Holstein zwei Abiturprüfungen – eine vor Ostern und eine im Herbst. Auf diese Weise wurde der Schuljahresbeginn auf die Zeit nach den Sommerferien verlegt. Die Absolventen jener beiden Oberprimen des Johann-Heinrich-Voß-Gymnasiums in Eutin, damals noch eine Schule ausschließlich für Jungen, waren jetzt zum 50. Jahrestag ihres Schulabschlusses auf das Gelände der Landesgartenschau in Eutin eingeladen. Die damaligen Klassenlehrer waren der spätere langjährige Kreispräsident Ernst-Günther Prühs und Dr. Erich Zander. Unter fachkundiger Anleitung der Führerin Sabine Tausch-Koerth erlebten die ehemaligen Voß-Schüler einen interessanten Tag auf dem LGS-Gelände. Nicht alle Ehemaligen konnten anreisen. Die weiteste Anfahrt hatten Dr. Günther Hefke und Ehefrau Ingrid, die nahe Basel wohnen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kreisjägerschaft hat ein Programm für Oldenburger Grundschüler auf die Beine gestellt.

27.09.2016

Geht es nach dem Sierksdorfer Finanzausschuss, soll die Gemeinde auch weiterhin das Panoramic-Schwimmbad unterstützen.

27.09.2016

Der Königsball der Kyffhäuser Kameradschaft Heiligenhafen fand zum ersten Mal im Oldenburger „Schützenhof“ statt. Traditionell begann der Ball mit dem Einmarsch der Fahnen.

27.09.2016
Anzeige