Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein „Abtauchen“ zum Saisonende
Lokales Ostholstein „Abtauchen“ zum Saisonende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 04.10.2016
Bereit für den Tauchgang: Emilia (l.) und Matthias Sulowski. Quelle: Marc R. Hofmann

Sich noch einmal in die Fluten stürzen, bevor Tauchanzug und Brille über den Winter an den Nagel gehängt werden: Dazu hatte Danny Mai von der „Ostseebasis“

auf Fehmarn am langen Wochenende aufgerufen. Die 100 angekündigten Wasserverrückten kamen beim erstmals organisierten „Abtauchen“ der Saison noch nicht zusammen – auf die erste Gruppe mit 13 Tauchern folgten jedoch ein paar Nachzügler, sodass sich insgesamt 18 Wassersportbegeisterte in die noch 16 Grad warme Ostsee vor dem Campingplatz am Wulfener Hals wagten.

Darunter auch Emilia und Matthias Sulowski aus der Lüneburger Heide. Vater und Tochter hatten vor einem Jahr hier das Tauchen erlernt – „Ende Oktober, da hatte das Wasser gerade mal elf Grad“, so der Familienvater. „Das war eine Schnapsidee", amüsierte sich die 17-Jährige über den damaligen Plan, so spät im Jahr mit dem Wassersport anzufangen. Inga-Maria Düsing und Grigoris Koliousis nutzten die Zeit vor dem Abtauchen für einen letzten „Buddy-Check“, bei dem der Sitz des Anzugs, aller Schnallen und die Funktionsfähigkeit der Sauerstoffflasche getestet wurde. „Vorher geht’s nicht ins Wasser“, so die Gruberin, die seit drei Jahren taucht. Ganz Hartgesottene können sich den 7.

Januar im Kalender anstreichen. Dann geht es zum Neujahrstauchen.

hof

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gründer war Pastor Richard Trede – Am Wochenende Veranstaltungen zum Jubiläum.

04.10.2016

Vortrag von Stephan Meinhardt beleuchtete Geschichte Wagriens anlässlich der Jahresversammlung des Heimatkundevereins in Lensahn.

04.10.2016

Die CDU Neustadt veranstaltete jüngst eine Podiumsdiskussion zum Thema „Inklusion an Ostholsteins Schulen“.

04.10.2016
Anzeige