Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Akademie ehrt Azubi von Fehmarn
Lokales Ostholstein Akademie ehrt Azubi von Fehmarn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 21.08.2017

Für herausragende Prüfungsleistungen bei der Abschlussprüfung zur Fachkraft für Abwassertechnik wird die Verwaltungsakademie Bordesholm den Auszubildenden der Stadtwerke Fehmarn, Simon Meyer, am 29. September in der Verwaltungsakademie ehren.

Der junge Abwassertechniker von der Insel Fehmarn ist der einzige, dem diese besondere Ehrung zu Teil wird. Er gehört damit zu den besten Absolventen Schleswig-Holsteins. Die Ausbildung bei den Stadtwerken erfolgte überwiegend im Klärwerk Burgstaaken, das von dem Klärwerksmeister Jürgen Sievers geleitet wird. Der Auszubildende habe mit großem Interesse sein Ausbildungsziel verfolgt, so der Technische Leiter, Sascha Deisinger. Im Anschluss an seine Ausbildung wird Simon Meyer sich zum Abwassermeister fortbilden. Die Fortbildung findet begleitend in den Stadtwerken Fehmarn statt.

In der Verwaltung der Stadtwerke Fehmarn konnte ebenfalls ein Ausbildungsabschluss mit sehr gutem Erfolg beendet werden. Tanja Köneking, die ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement im Rahmen einer Umschulungsmaßnahme bei den Stadtwerken Fehmarn absolvierte, hat vor der IHK ihre Prüfung mit besonders gutem Erfolg bestanden. Beide Auszubildenden werden in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die „10. Rallye Hamburg–Berlin“ macht am Sonnabend, 26. August, auch Station in Neustadt und Sierhagen. 180 Oldtimer sind vom 24.

21.08.2017

Eine eher ungewöhnliche Art der Filmvorführung erwartet das Grömitzer Publikum am morgigen Mittwoch, 23.

21.08.2017

Lebensretter in Pelzerhaken bekommen Zuspruch aus ihrer Heimat.

21.08.2017
Anzeige