Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Albig auf Stippvisite bei Oldenburger Firma
Lokales Ostholstein Albig auf Stippvisite bei Oldenburger Firma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 10.02.2016
Anzeige
Oldenburg

Ministerpräsident Torsten Albig erinnerte sich noch gut an den ersten Kontakt mit dem Oldenburger Betrieb Heinrich Schmahl Landtechnik: „Es war das erste Unternehmen, das ich 1993 als Finanzbeamter geprüft habe“, sagte er gestern bei einem Besuch der Firma. Er ließ sich die Maschinenhalle zeigen und kam mit den zwei Geschäftsführern sowie den Mitarbeitern und Azubis ins Gespräch. Das Unternehmen verkauft und repariert Landmaschinen aller Art, hat dafür das größte Ersatzteillager der Region. 50 Mitarbeiter arbeiten an dem Standort. „Wir bilden mehr Azubis aus, als wir Bedarf haben“, erklärte Nikolaus Schmahl. Mechatroniker für Land- und Baumaschinentechnik seien sehr gefragt auch bei Herstellern und Bauhöfen. Albig informierte sich zudem bei der Firma MN Coil Servicecenter in Neustadt.

ibu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bald vier Jahre ist Anke Spoorendonk als Ministerin für die Kultur im Lande zuständig.

09.02.2016

Ein Jahr erfolgreiche Flüchtlingsbetreuung — Doch jetzt wird es personell eng.

10.02.2016

Die Elternbeiträge für die Kindertagesstätten in der Gemeinde Ratekau sollen ab dem 1. August 2016, also im Kindergartenjahr 2016/2017, um fünf Prozent erhöht werden.

09.02.2016
Anzeige