Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein „Alisa und Professor Hicks“
Lokales Ostholstein „Alisa und Professor Hicks“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 05.01.2016

Das Wunderland-Theater ist am Sonnabend, 9. Januar, in Neustadt zu Gast. In der Kulturwerkstatt Forum zeigen Petra und Thomas Pohle das Stück „Alisa und Professor Hicks“ — ein Musical für Kinder von vier bis elf Jahren. Hauptfigur ist Alisa. Sie platzt in den Sprachunterricht von Professor Hicks. Störungen mag der strenge Professor jedoch gar nicht, und dann spricht Alisa auch noch schlecht deutsch und benimmt sich so „anders“. Mit viel Musik, Gesang und Humor wird die Geschichte von Alisa erzählt und wie zwei Fremde zu Freunden werden.

Beginn ist um 15 Uhr. Der Eintritt beträgt fünf Euro für Erwachsene, Kinder zahlen vier Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch im neuen Jahr hat der Seniorenrat der Gemeinde Ratekau jede Menge vor.

So findet beispielsweise der Bingo-Nachmittag mit Kaffeetafel gleich in mehreren Orten statt.

05.01.2016

Musik vom Barock bis zur russischen Folklore.

05.01.2016

In der Neustädter Ameos-Klinik haben Männer, allesamt wegen schwerer Straftaten verurteilt und psychisch erkrankt, ein Stück erarbeitet — die LN besuchten eine der Proben.

05.01.2016
Anzeige