Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Anonymer Brief an drei Leserbrief-Schreiber

Heiligenhafen Anonymer Brief an drei Leserbrief-Schreiber

Autor legt drei Heiligenhafenern nahe, die Stadt zu verlassen – Drohung mit Russenmafia.

Heiligenhafen. Dieses Echo hatte wohl keiner der drei Leserbriefautoren erwartet. Montag beim Leeren des Briefkastens stieß der Heiligenhafener Hartmut Krämer in seiner Post auf einen Brief, den er auf den ersten Blick gar nicht einordnen konnte, bis ihm klar wurde: Dies ist ein Drohbrief.

Adressiert war das handschriftliche Dokument jedoch nicht allein an ihn, sondern auch an Frank Borner und dessen Partnerin Selma Scobel. Krämer und die beiden anderen eint, dass sie sich mit kritischen Leserbriefen in der Öffentlichkeit äußern, oft auch mit Seitenhieben gegen die Stadtvertreter.

Der anonyme Autor des Drohbriefes, der sich selbst der Russen- und Ostblockmafia zuordnet, rät den Dreien, sich nicht mehr öffentlich zu äußern, droht mit einer Maßnahme, die allen „sehr sehr weh tun“ würde und rät dem Trio, die Stadt zu verlassen.

„Für mich ist das erst einmal ein Stück Papier“, sagt Krämer. Es scheine jedoch Kräfte zu geben in Heiligenhafen, die ihn mundtot machen wollten. Dies ließe er aber nicht mit sich machen. Krämer sagt, er werde Anzeige erstatten. Frank Borner und Selma Scobel, die sich vor allem gegen rechtsradikales Gedankengut und die belasteten Straßennamen in Heiligenhafen richten (Bündnis „Demokratische Sammlung gegen Rechts“), haben den Brief nicht persönlich erhalten. Krämer aber setzte sie ins Bild. Borner, der in der Vergangenheit diverse Schmähbriefe erhalten hat, sagt: „Ich gehe davon aus, dass es sich bei dem Drohbrief-Autoren um einen Alt-Nazi unserer Warderstadt handelt. Der ist zu feige, wie es die Nazis immer waren, öffentlich Stellung zu beziehen.“ Borner werde sich ebenfalls nicht den Mund verbieten lassen.

Krämer möchte andere Bürger ermutigen, sich ebenfalls über die Belange der Stadt zu äußern.

pm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.